Adelskartei Adelskartei.de
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Index | Nachweise bestellen | Musterantworten | Geschäftsbedingungen | Videos | Podcast | Wir über uns | Impressum

Historische deutsche Adelsquellen 1300 bis 1950

Nachweise zu 38.431 alten Biographie-Nennungen und Lebensläufen in Akten und Literatur

Quellen zum deutschen Adel zu finden ist mit dem Internet mit seinen Digitalisaten, die vielfach bereits im Volltext abrufbar sind, leicht geworden. Dennoch gibt es eine ganze Reihe von alten Quellen, die bisher noch nicht digital erfaßt worden sind und dies gilt insbesondere für Quellen zum deutschen Adel. Hier sind häufig genug Akten gar nicht digitialisiert, aber auch ältere Literatur. Insofern ist es hilfreich, über ein Werkzeug zu verfügen, das hier an dieser Stelle von Adeldskartei.de zur Verfügung gestellt wird. Es handelt sich um eine Art nichtvirtuelle und von Menschenhand zusammengetragene und überprüfte Megasuchmaschine für alte literarische und archivalische Quellen, wobei teils recht abseitige Quellen (wie beispielsweise Regimentsgeschichten, Archivpublikationen, Bildnissammlungen, Sachmonographien, Ranglisten, handschriftliche Sammlungen et cetera) herangezogen und indexiert wurden. Auf diese Weise entstand aus 63 verschiedenen Quellen ein Kompendiumsregister, sortiert nach Familiennamen, die, einzeln durchgesehen, für jeden Forscher eine große Menge an Zeit in Anspruch nehmen würden. So aber lassen sich die vielfach quantitativ großen Mengen an Nachweisen leicht und auf einen Blick finden. Dabei handelt es sich um Genealogien, Familienstammfolgen, Wappen, Bildnisse, Dienstranglisteneinträge, Akten, Ordens- und Ritterverzeichnisse, Militäraufsätze und dergleichen, zumeist jedoch um Lebensläufe in unterschiedlicher Länge und Güte. Im folgenden Abschnitt finden Sie zunächst einmal alle Vorkommen alphabetisch aufsteigend sortiert; ein Verzeichnis des ganzen Alphabets existiert natürlich ebenfalls. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern zu allen Sie interessierenden Quellenvorkommen den exakten Quellennachweis zu. 

Eickstedt, Karl v., 1791 in Buchholz geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen (2.Magdeb.) Nr.27
Eickstedt, Marcus v. (gest.1661), Jurist
Eickstedt, Oberst v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Eickstedt, Obstltn.v. (erwähnt 1726/29)
Eickstedt, Obstltn.v. (erwähnt 1730/35)
Eickstedt, Otto Vivigenz (v.), LdVogt in der Uckermark (erwähnt 1756/57)
Eickstedt, Otto Vivigenz v., LdVogt (erwähnt 1740)
Eickstedt, Otto Vivigenz v., LdVogt in der Uckermark (erwähnt 1763/66)
Eickstedt, Otto Vivigenz v., weiland LdVogt (erwähnt 1766/69)
Eickstedt, Philipp Gustav Wedig Frhr.v., Kptn (1772 JohRitter)
Eickstedt, Rudolf Max Vivigens v., Premltn.
Eickstedt, Rudolf v. (1852-1925), Admiral
Eickstedt, Samuel David v., 1687 geb., Kürassier-Offz
Eickstedt, Theodor v., 1818 in Wittstock geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Eickstedt, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1586-1798
Eickstedt, v., 1658 Vitztum in Oldenburg
Eickstedt, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Eickstedt, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Eickstedt, v., LdschaftsDir in Hohenholz, Obduktionsbericht über diesen von 1782
Eickstedt, v., preuß. Familie (erw.18.Jh.)
Eickstedt, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Eickstedt, Valentin v. (1527-1579), aus Klempenow, Kanzleibeamter (1545), Kanzler (1558), Landeshauptmann
Eickstedt, Viktor v. (geb.1849)
Eickstedt, Vivigens v., zu Stettin (Adelsangelegenheiten)
Eickstedt, Vivigentz Otto v., ObGerRat (erwähnt 1736/40)
Eickstedt, VizeAdm. Rudolf v.
Eickstedt, Vollrath Alexander v., Hptm (1762 JohRitter)
Eickstedt-Peterswalde, Friedrich Wilhelm Graf v., Grand maitre (erwähnt 1766/69)
Eickstedt-Peterswalde, Friedrich Wilhelm Graf v. (erwähnt 1754/56)
Eickstedt-Peterswalde, Friedrich Wilhelm Graf v. (erwähnt 1759/63)
Eickstedt-Peterswalde, Friedrich Wilhelm Graf v. (erwähnt 1763/66)
Eickstedt-Peterswalde, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Eickstedt und Peterswalde, August Ludwig Maximilian Graf v., ObhofMstr (1764 JohRitter)
Eidingen, Gottfried Arnold v., aus Thorr (Herzogtum Jülich), 1644 stud. in Köln.
Eiggert, Christoph v., * 1616, 1638 stud. in Leiden
Eike, v., Kgl.JustRat (erwähnt 1740/45)
Eilhart, Ludowig Rudolf v., 1725 stud. in Halle
Eimbeck, Barbara v. (Personalschrift)
Eimbeck, Obrist v. (erwähnt 1723/25)
Eimbeck, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1584-1771
Eimbeck, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1594-1671
Einbeck, v., Genealogie der Familie
Einem, Curt v., 1938 SS-Offz, geb. 31.12.80
Einem, Edolf Johann Justus v., Sekltn.
Einem, Georg v., 1853 in Aschersleben geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Einem, George v., 1859 geb., Meckl.-Strelitzscher Flügel-Adjutant
Einem, Gottfried v. (erwähnt 1950)
Einem, Gustav v., 1904 SenatsPräs
Einem, Henrich v. (Personalschrift)
Einem, Herbert v. (erwähnt 1950)
Einem, Hermann v., 1938 SS-Offz, geb. 18.10.04
Einem, Karl v., 1883 Genltn z.D.
Einem, Karl v. (1853-1934)
Einem, Kurt Marino Gustav v., 1904 geb., General der Bundeswehr
Einem, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Einem (in Meckl.-Strelitz)
Einem gen.. v.Rothmaler, Karl v., 1909 Kriegsminster
Einem gen. v.Rothmaler, Karl v., 1907 Gen.d.Kav.
Einem gen. v.Rothmaler, Karl v., Genoberst (19./20.Jh.)
Einsiedel, Anna Maria v. (Personalschrift)
Einsiedel, Anna v. (Personalschrift)
Einsiedel, Appellationsrat Heinrich v. (Personalschrift)
Einsiedel, August Ludwig v. (1644-1707), Hofrat, Direktor in Burg
Einsiedel, Clemens Graf v. (1817 geb.), Offizier der LeibGardeHusaren
Einsiedel, Curth v. (1597-1668) aus Torgau (Kursachsen), Hofbediensteter (1620), Landeshauptmann (1638)
Einsiedel, Detlev Carl Graf v., Khr (1764 JohRitter)
Einsiedel, Detlev v. (1773-1861), Verwaltungsbeamter
Einsiedel, Epitahium Gandstein v. (Personalschrift)
Einsiedel, Familie v.  und 45-46
Einsiedel, Friedrich Heinrich v. (1721-1793) Direktor
Einsiedel, Friedrich Hildebrand v. (1750-1828), Hof- und RegRat in Sachsen-Weim.-Eisenach, Vita
Einsiedel, Genmaj.v. (erwähnt 1740)
Einsiedel, Georg Heinrich v. (1551-1633), Hofrat (1604) und Präsident in Anhalt
Einsiedel, George Graf v., RegAss und Khr (1793 JohRitter)
Einsiedel, Geschlechtssage der Familie v.
Einsiedel, Gottfried Emanuel v., Obstlnt. (erwähnt 1736/40)
Einsiedel, Gottfried Emanuel v., Obstltn. (erwähnt 1730/35)
Einsiedel, Gottlob Innocentius Augustus v., Hptm (1737 JohRitter)
Einsiedel, Graf Heinrich v., MdB
Einsiedel, Hanns v., 1938 SS-Offz, geb. 29.10.09
Einsiedel, Hans Haubold v. (1654-1700), aus Wolkenburg (Kursachsen), GehRat, ObHofMstr
Einsiedel, Haubold Abraham v. (1655-1703), Amtshauptmann zu Stollberg
Einsiedel, Haubold v. (* 1521), Kursächs. Kanzler
Einsiedel, Haubold v. (1644-1712), Sächs. ObSteuerPräs
Einsiedel, Haubold v. (Personalschrift)
Einsiedel, Heinrich August v., RegRat (erwähnt 1730/35)
Einsiedel, Heinrich Friedrich v. (1582-1653), Hofrat, 1635 Mitglied der "fruchtbringenden Gesellschaft"
Einsiedel, Heinrich Graf v. (geb.1922)
Einsiedel, Heinrich Hildebrand v., Herr auf Scharfenstein, Lübichau und Wolkenburg, 1626 Richter
Einsiedel, Heinrich Hildebrand v. (1497-1557), Kursächs. Rat, Wappen, Bildnis
Einsiedel, Heinrich Hildebrand v. (1622-1675), aus Scharfenstein (Kursachsen), Richter
Einsiedel, Heinrich Hildebrand v. (1658-1731), Hofmeister (1682), Hofrat (1685), Direktor (1691), Kanzler (1697)
Einsiedel, Heinrich v., aus Kursachsen, 1625 stud. in Siena
Einsiedel, Heinrich v. (1637-1671), Hofrat (1664)
Einsiedel, Heinrich v. (Personalschrift)
Einsiedel, Hildebrand v. gest.1647, 1627 stud. in Straßburg
Einsiedel, Innocentius v., 1662 Jurastudent
Einsiedel, Innozenz v., Student in Leipzig (1625), Jurist
Einsiedel, Johann Georg Friedrich v., aus Dresden (Kursachsen), 1748 stud. in Leiden
Einsiedel, Johann v., aus Kursachsen, stud. in Altdorf (1640)
Einsiedel, Karl Abraham v. (erwähnt 1701/14)
Einsiedel, Kurt Heinrich v. (1662-1712), Hofrat
Einsiedel, Ludwig Christian v. (erwähnt 1708/15)
Einsiedel, Major v. (erwähnt 1734/41)
Einsiedel, Margaretha v. (Personalschrift)
Einsiedel, Obstltn. Alexander v.
Einsiedel, Obstltn.v. (erwähnt 1740/45)
Einsiedel, Sophia v. (Personalschrift)
Einsiedel, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1729-1756
Einsiedel, v., 1706 Teilnehmer an der Hochzeit König Friedrich I. in Preußen
Einsiedel, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Einsiedel, v., Major und Domherr (erwähnt 1730/35)
Einsiedel, v., Regierungsbeamter und LegRat um 1609
Einsiedel, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Einsiedel, Viktor August v. (erwähnt 1752/60)
Einsiedel-Prießnitz, Curt v. (Personalschrift)
Einsiedel-Syrha, Joachim-Hans v.
Einsiedel auf Weißbach und Dittersdorf, Curth Heinrich v., aus Dresden (Kursachsen), 1712 stud. in Leipzig
Einsle, Franz Joseph Anton v., aus Ulm, 1757 stud. in Freiburg
Einwinckel, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1593-1605
Einwinckel, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1601-1616
Einzinger, Johann Martin Maximilian v., aus Passau (1725-1798), Notar
Eisendecher, VizeAdm. Karl v.
Eisendecher, W.v., in Frankfurt am Main, Briefwechsel mit Herzog Christian August v.Schleswig-Holstein, 1857
Eisenegg, Johann Ferdinand Honoratus v., aus Griesbach (Bayern), 1715 stud. in Ingolstadt
Eisenegg, Johann Mathias v., gest.1745, 1697 geadelt, Kastner in Griesbach
Eisenegg auf Hundspain, Joseph Anton Adolf v., Jurist (1715)
Eisenhart, Familie v. (17.-19.Jahrh.)
Eisenhart, Ltn.v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Eisenhart, v., Präs des Polizeidirektoriums in Berlin, Obduktionsbericht über diesen von 1784
Eisenhart-Rothe, Ferdinand v., RegAss (geb.1862)
Eisenhart-Rothe, Gen.d.Inf. Ernst v.
Eisenhart-Rothe, Johannes v., 1909 GehObRegRat (geb.1862)
Eisenhart-Rothe, Min. Paul v.
Eisenhart-Rothe, ObPr.v.
Eisenhart-Rothe, Witwe Anna v.
Eisenhart und Rothe, Sekltn. Sigismund v.
Eisenreich, Bernhard v., aus Bayern, 1572 stud.jur. in Ingolstadt
Eisenreich, Carl v., gest.1617, aus Bayern, 1587 Pfleger und Kastner zu Reichenberg-Pfarrkirchen
Eisenreich, Caspar, gest.1563, aus Weilheim (Oberpfalz) Richter (1560), Hofrat in Burghausen
Eisenreich, Johann Georg v., aus Bayern, 1578 stud.jur. in Ingolstadt
Eisenreich, Johann Ulrich v., gest.1599, aus Bayern, Pfleger und Kastner in Uttendorf
Eisenreich, Joseph Franz v., gest.1702, Kämmerer, Truchseß, LdRichter in Mauerkirchen
Eisenreich, Martin v., aus Bayern, Landrichter in Bayern
Eisenreich, Wolfgang Albert v., 1668 stud.jur. in Ingolstadt
Eisenreich v.Weilbach, Otto (gest.1609), UnivDozent in Ingolstadt-Landshut
Eisenreich zu Peurbach, Hans Wilhelm, gest.1627, aus Bayern, Hofrat (1618), Direktor (1623)
Eisenreich zu Weilbach, Arsatius, 1595 gest., Herzogl. Bayer. Rat um 1581
Eisenreich zu Weilbach, Ulrich v. (1501-1581), aus Landsberg/Lech (Bayern), Richter (1531), Hofrat (1554)
Eisenschmidt, Heinrich v., um 1767 geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Eisenstuck, Bernhard v. (1806-1871)
Eitzen, Albert v. (1578-1653), Jurist
Eitzen, Benedictus v., aus Glückstadt (Holstein), 1673 stud. in Helmstedt
Eitzen, Christian v., aus Holstein, 1672 stud. in Kiel
Eitzen, Christoph v., gest.1578, aus Uelzen, 1571 Bürgermstr in Stade
Eitzen, Dietrich v. (1621-1679), aus Hamburg, Advokat
Eitzen, Georg Wilhelm v., geb.1748, aus Stade, 1771 Advokat
Eitzen, Gunter v., 1686 gest., aus Hamburg, Dekan
Eitzen, Hermann v., geb.1646, aus Hamburg, Advokat (in Hamburg?)
Eitzen, Jacob v., aus Bremen, 1612 stud.jur. in Ingolstadt
Eitzen, Johann v., geb.1746-03-18, Jurist und Bürgermeister in Buxtehude
Eitzen, Johann v. (1616-1656),  Jurist  in Hamburg
Eitzen, Paul v., aus Hamburg, 1611 stud. in Padua
Eitzen, Peter v., gest.1694 , 1692 stud. in Jena
Eitzen, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Eitzen vom Bären, Familie v.
Ekensteen, Fritz W. v., 1853 geb., aus dem Hohenz. Füs.-Rgt.Nr.40, Kriegserinnerungen 1870/71
Ekesparre, Oskar v. (1839-1925), Landmarschall der Oeselschen Ritterschaft
Elbe, Maj. Georg v.
Elbech, Karl v., Kriegsrat (erwähnt 1754/56)
Elbervelt, Matthias v., geb.1611, aus Bocholt, 1633 stud. in Leiden
Elbo, Paul Hieronymus v., * 1634, Hofrat und Jurist in Wien
Elburgh, Balthasar v., aus Köln, 1672 stud.jur. in Straßburg
Elder, Wilhelm Christoffel v., * 1654, aus Westfalen, 1674 stud. in Leiden
Elderen, Johann v., 1603 Jurastudent
Elderhorst, Friedrich Johann Wilhelm v., 1789 geadelt, Justizbeamter in Celle
Elderhorst, Johann Ludwig v., 1782 geadelt, Meckl. Geheimer Domänenrat
Elderhorst, v., Genmaj (erwähnt 1839/48)
Elderhorst, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Eldern, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Eldit, Ernst Ludwig v., JustDir in Mohrungen (erwähnt 1750/53)
Elditten, Alexander v. (erwähnt 1718/23)
Elditten, Carl Ludwig v., RittMstr (1728 JohRitter)
Elditten, Ernst Ludwig v., JustDir (erwähnt 1759/63)
Elditten, Friedrich Heinrich Alexander v., Ltn (1772 JohRitter)
Elend v. Ellendsheim, Gottfried Heinrich
Elerdt, Wilhelm Friedrich v., aus Kurland, 1766 stud. in Göttingen
Elern, Ernst v., Referendar in Schl.-Holst. um 1890
Elern, Julius v., 1824 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Elern, Ltn.v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Ellberg, Christ. August v., Major, abgel. Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Ellempt, Johann Heinrich v., 1650 stud. in Köln
Ellendsheim, v., Erbschaft eines v.Ellendsheim 1809
Eller, Adolf v., aus Berg, 1609 stud. in Perugia
Eller, C.L.v., Inhaber einer Drostei (erwähnt 1759/63)
Eller, Johann Ernst v., LdRat (erwähnt 1746/48)
Eller, Johann Ernst v., LdRat (erwähnt 1756/57)
Eller, LdRat v. (erwähnt 1740)
Eller-Eberstein, Karl Frhr.v., 1908 als Genltn †
Ellerts, Anton Hermann v., 1730 geadelt, 1752 gest., Hofrat und Direktor in Osnabrück
Ellerts, Joseph v. (geb.1802)
Ellerts, Maximilianus Anthonius v., aus Osnabrück, 1752 stud. in Würzburg
Ellmandorff, Johann Otto Dieterich v., 1661 stud. in Ingolstadt
Ello, Franz Ignatz v. (gest.1682), Jurist und Truchseß
Ello, Paul Hieronymus v., gest.1635, Hofrat in Wien
Ellrichshausen, Eberhard Friedrich Wilhelm v., 1737 stud. in Halle
Ellrichshausen, Johann Adam v. (1570-1623), Richter
Ellrichshausen, Johann Christoph v., 1708 stud.jur. in Giessen
Ellrichshausen, Josef Frhr.v., Rittmstr, dessen Kriegserinnerungen 1870/71
Ellrichshausen, Oberst Josef Baron v.
Elm, Christopher v.
Elm, Egon v. (*1936), Praktikant am Kulturamt Kiel um 1952/53, Personalakte in:
Elmendorff, Caspar Franz v., gest.1779, Kurkölnischer Kammerherr und weltlicher Geheimer Rat
Elmendorff, Karl Frhr.v., 1849 in Oldenburg geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Elpons, Genmaj. Paul v.
Elpons, Gustav v., 1847 geadelt, 1805 in Hennerwitz geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Elpons, Hediwg v., ihr Töchterpensionat 1909
Elpons, Karl Franz v., 1847 nobilitiert, 1814 in Hennerwitz geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Elsa, d´, Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Elsen, Bodislaus Albert v., geb.1677, 1699 stud. in Leiden
Elsen, Friedrich v., geb.1639, 1661 stud. in Leiden
Elsenheimer, Johann Heinrich v., aus Bayern, 1645 stud. in Ingolstadt
Elsenheimer, Johann Thomas v., aus Bayern, Truchseß und Hofrat um 1630
Elsenheimer, Markus v., aus Augsburg, 1623 stud. in Ingolstadt
Elsenheimer zu Elsenheim und Haiming, Christoph Ulrich v. (1563-1630), HofkammerPräs in München
Elsenheimer zu Elsenheim, Wolnzach, Hampersperg und Nanhofen, Heinrich v., Bayer. Hofrat um 1600
Elsenheimer zu Elsenheim, Wolnzach und Razenhofen, Georg Ulrich v., gest.1647, Rechtspfleger
Elsewig, Catharina v. (Personalschrift)
Elsewig, Hinrich v. (Personalschrift)
Elsholtz, Familie v. (17.-19.Jh.)
Elsner, Carl Ernst  v., aus Schlesien, 1721 stud. in Halle
Elsner, Hanná Joachimb v., aus Schlesien, 1726 stud. in Halle
Elsner, v., LdRat (erwähnt 1740/45)
Elsner v.Gronow, Martin (Nachruf)
Elster v.Elstermann, Oberst, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Elstermann, Ltn.v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Elstermann v.Elster, Karl, 1938 SS-Offz, geb. 27.9.97
Elswehr, Johann Ritter v. (1825-1892), Abgeordneter
Elten, Dietrich v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Elterlein, Johann Heinrich v., 1763 stud. in Leipzig
Elterlein, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Elterßhoven, Johann Wilhelmb und  Wolff Friedrich v., v., beide 1650 stud. in Tübingen
Eltester, Hptm. Otto v.
Eltmann, Johann Reijner v. (*1656), 1686 stud. in Leiden
Elts, Hugo Friedrich v., GehRat in Trier, Bildnis
Eltz, Bernhard v., 1586 stud. in Ingolstadt
Eltz, Carl Anton Ernst v. kaiserlicher, kurmainzischer und kurtrierischer WirklGehRat, um 1733
Eltz, Caspar v., Jurist im 16.Jh.
Eltz, Christian Friedrich v., 1668 stud.jur. in  Wien
Eltz, Clemens Wenzeslaus Johann Nep. v. (1770-1849), Jurist
Eltz, Conrad Friedrich v., 1643 stud.jur. in Helmstedt
Eltz, Eberhard v.
Eltz, Emmerich Josef v. (gest.1844), Jurist
Eltz, Emmerich v., Kurtrierscher Amtmann (1573)
Eltz, Friedrich Kasimir zu, Hofrat und LdsHptm im 17.Jh.
Eltz, Gerlacus v., Student in Strassburg (1580), Jurist
Eltz, Geschlechtssage der Familie zu
Eltz, Heinrich Joachim v., Student in Helmstedt (1661), Jurist
Eltz, Heinrich v. (Personalschrift)
Eltz, Hugo Franz Karl Reichsgraf und Herr v. und zu (erwähnt 1750/53)
Eltz, Jacob v., Priester  im 16.Jh. Canonicus und Dekan in Trier
Eltz, Jacob v. (gest.1528-00), Priester
Eltz, Johann Christoph v., aus Kurtrier, Hofrat, Amtmann im 16.Jh.
Eltz, Johann Eberhard v. (1594-1655), Hofrat, Kanzler, Hofmeister, Amtmann
Eltz, Johann Friedrich v., 1650 stud.jur in Köln
Eltz, Johann v., aus Friesland, Hofrat (1589), Amtmann (1589), Vogt (1594)
Eltz, Jörg v., 1535 kurtrierischer Amtmann zu Kyllburg und Pfalzel
Eltz, Ludolff Henning v. (Personalschrift)
Eltz, Peter v., 1781 stud.jur. in Göttingen
Eltz, Philipp Adam v. und zu (1665-1727), Hofmeister (1693), Vogt (1724)
Eltz, Reichsgraf v., GehRat (erwähnt 1740)
Eltz, Sekltn. Carl Graf v. und zu
Eltz, Wolffgang v. (gest.1524), Priester (rk.), Bischof (rk.)
Eltz-Blieskastel-Rodendorf, Hugo Friedrich v. (1597-1658), aus Kurtrier, Jurist
Eltz-Rübenach, Kuno Frhr.v., 1938 SS-Offz, geb. 20.11.04
Eltz-Rübenach, Paul Frhr.v., Reichsminister (erw.1933/45)
Eltz-Rübenach, Paul Frhr.v., Reichsminister (erw.1933/45)
Eltz de Kempenich , Anselm Casimir Franz v. (*1709), 1731 stud. in Leiden
Eltze, Ludolf v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Elven, Johann Heinrich v., 1621 stud.jur. in Köln
Elver, Alexander Hartwig v., 1679 stud. in Rostock
Elver, Hartwig v. (geb.1620), 1634 stud. in Rostock
Elverfeld, Jonas v.
Elverfeldt, Friedrich Christian v., 1719 stud.jur. in Straßburg
Elverfeldt, Friedrich Sigismund v., 1776 stud. in Göttingen
Elverfeldt, Guesselus v. aus Westfalen1576 stud. in Köln und Bologna
Elverfeldt, Jonas v., lebte zu Anfang des 16.Jh., Jurist
Elverfeldt zu Steinhausen, Clemens August v. (1732-1783), Kämmerer, Richter
Elverfeldt zu Werries, Maximilian Friedrich v. (1768-1851), Richter (1799)
Elverich, Bernhard v., 1617 stud.jur. in Basel
Elverich, Hermann v., 1681 stud. in Herborn,
Elverich, Wilhelm Adolf v., 1721 stud.jur. in Duisburg
Elverich, Wilhelm v. (1637 geb.), Hofgerichtsrichter
Elverich gen.Haes, Dr. Hermann v. (erwähnt 1701/14)
Elvers, Elisabeth v. (Personalschrift)
Elvert, Johann Babtista Joseph Phillipp v., 1767 stud.jur. in Strassbourg
Elvert, Joseph d', 1768 stud.jur. in Straasbourg
Elvert, Joseph Michael Amand d', 1769 stud.jur. in Strassbourg
Elvert, Ludwig d', 1737 stud.jur. in Strassbourg
Elvert, Philipp Ludwig Otto d', 1738 cand.jur. in Strassbourg
Elwert, Franz Xaver de, aus Colmar, 1750 stud.jur. in Freiburg
Elzwich, Johann v. (gest.1617), 1616 stud.jur. in Tübingen
Embach, Baulus Anton v., aus München, 1695 stud. in Ingolstadt
Embden, Johann Levin v. (*1588), aus Sachsen, stud.
Embden, Levin v., aus Magdeburg, Hofrat, Prof. iur im 16.Jh
Embden, Philipp v. (*1584), stud. in Wittenberg (1593)
Emden, Albert v., 1515 stud. in Köln
Emden, Allard v., 1506 stud. in Köln
Emden, Friedrich v., 1501 stud. in Köln
Emden, Gerhard Eberhard v., 1609 stud. in Köln
Emden, Hermann v., aus Münster, 1533-1539 Drost im Amt Friedeburg
Emden, Johann Heinrich v., 1515 stud. in Köln
Emden, Rolf-Christian v.
Emden, Theodor v., 1515 stud. in Köln
Emden, Wilhelm v., 1516 stud. in Köln
Emden, Zibrand v., röm.-kathol. Priester nach 1522
Emenga, Franz v., 1595 stud. in Köln
Emerich, Friedrich v., 1763 Praktikant am Reichskammergericht in Wetzlar
Emerich, Johann Michael v., aus Wallerstein (Schwaben), 1783 stud. in Ingolstadt
Emerix, Jacob v. (1626-1696), nach 1668 röm.-kathol. Priester
Emershofen, Anton v., aus Worms, Richter (1508), Hofrat (1511)
Emershofen, Georg v. (1475-1495), Student in Ingolstadt 1484
Emershofen, Johann v., Richter (1503), Pfleger (1505), Hofrat (1506)
Emme, Friedrich v., aus Mecklenburg, , 1717 stud. in Jena
Emme, Sekltn. v.
Emmerich, Erasmus Franz v., 1664 stud. in Straßburg
Emmerich, Heinrich v. (1809 geb.), Offizier der LeibGardeHusaren
Emmerich, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Emmich, Otto v., Gen.d.Inf.
Emminghaus, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Emperger, Alfons v. (1768-1836), Syndikus des Marktes Obdach
Emperger, Alois Josef v. (1748-1788), Stadtsyndicus zu Villach
Emperger, Franz Joseph Carl v. (1740-1803) Richter, Advokat
Emperger, Johann Seyfried v. ( 1752-1811), Richter, Advokat
Emperger, Josef Anton Florian v. (1771-1818), AppellationsRat
Emrik, Stephan v., aus Kleve, 1649 stud.jur.
Enckevoirt, Adrian v. (gest.1663), GenFeldMarschall, Bildnis
Enckevoirt, Wenceslaus Adrian v., gest.1738, Hofrat
Enckevort, Balduin v. (erw.1863/89)
Enckevort, Barnim v. (erw.1885/95)
Enckevort, Bernhard Theophil v., 1772 stud. in Halle
Enckevort, Daniel v., Hoflieferant, in Preußen (17.Jh.)
Enckevort, Familie v. (17.-19.Jahrh.)
Enckevort, Ferdinand v. (1826 geb.), Offizier der LeibGardeHusaren
Enckevort, Georg Heinrich v., 1779 stud. in Frankfurt an der Oder
Enckevort, Gustav Heinrich v., RegDir in Pommern (erwähnt 1763/66)
Enckevort, Gustav Heinrich v., RegRat (erwähnt 1759/63)
Enckevort, Gustav Heinrich v., RegVizePräs in Pommern (erwähnt 1766/69)
Enckevort, Maj. Adalbert v.
Enckevort, Referendar v. (erwähnt 1746/48)
Enckevort, Sigismund v., 1501 stud. in Köln.
Enckevort, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1668-1688
Enckevort, v., Familie, in Preußen (17.Jh.)
Enckevort (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Enckforth (pomm. Familienpapiere)
Enckhusen, Ludwig Johann v., 1509 stud.jur. in Köln
Enckhusen, Olfard Gerhard v., 1509 stud. in Köln
Ende, Adam Friedrich v., aus Kursachsen, 1692 stud. in Leißzig
Ende, Adam Heinrich und Chr.-Catharina v. (Personalschrift)
Ende, Am, Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Ende, Anna Margarehta v. (Personalschrift)
Ende, Arnold v., aus Dortmund, 1616 Dr.jur. in Basel
Ende, August Frhr.v. (1815-1889), Abgeordneter
Ende, August Ludwig v. (erwähnt 1685-1716)
Ende, Beata, Sophia Juliane v., geb. v.Danckelmann (1690-1710), Bildnis
Ende, Carl Benjamin v., aus Kursachsen, 1778 stud. in Göttingen
Ende, Carl Ludwig August Frhr.v. (Laufzeit 1870-1874)
Ende, Constantia Concordia Perpet., geb. v.Danckelmann (1697-1724), Wappen, Bildnis
Ende, Ehrenfried v., gest.1600, 1594 stud. in Siena
Ende, Ferdinand Adolph v. (1760-1817), Hofrat (1783), Richter, Minister (1803)
Ende, Frhr.v., Freiwilliger Soldat, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Ende, Frhr.v., Genmaj, 1908 zur Disposition gestellt
Ende, Frhr.v., Hptm, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Ende, Frhrn.v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Ende, Friedrich Hartmann v. (gest.1812)
Ende, Genltn.v.
Ende, Genmaj. Paul Frhr.v.
Ende, Georg Heinrich vom (1624-1665), Hofbediensteter
Ende, Georg Philipp am, Notar (1643), Advokat
Ende, Georg Ulrich v. (1553-1617), Assessor (1581), Hofrat (1593)
Ende, Georg v. (Personalschrift)
Ende, Geschlechtssage der Familie v.
Ende, Gottfried v. (Personalschrift)
Ende, Gotthelf Dietrich v. (1725-1798), Hofrat
Ende, Hans Adam Frhr.v., BurgVogt (1731 JohRitter)
Ende, Hans Adam v.
Ende, Haubold v. (1589-1666), Richter, Hofrat
Ende, Heinrich Ferdinand Frhr.v., Khr (1795 JohRitter)
Ende, Heinrich Friedrich v., 1702 stud.jur. in Halle
Ende, Heinrich Gottfried v., Hr auf Kaimberg, 1728 Fähnrich
Ende, Heinrich v. (gest..1513), Hofbeamter
Ende, Hofrat Georg Ulrich v. (Personalschrift)
Ende, Johann Adam v., aus Sachsen, 1700 stud.jur. in Halle
Ende, Johann am (1617-1682), Syndikus und Richter in Bremen
Ende, Johann Heinrich v. (1674-1696), Jurist
Ende, Johann v. (1666 geb.), aus Bremen, 1681 stud. in Königsberg
Ende, Leopold Nicolaus v. (1715-1792), aus Sachsen, Minister ebenda
Ende, Nicolaus v. (1480-1547), aus Kursachsen, Assessor und Hofrat
Ende, Reinier v., 1903 Genltn z.D.
Ende, Sophia Susanna v. (Personalschrift)
Ende, StiftsHptm. Haubold v. (Personalschrift)
Ende, Theodor am, 1887 Genmaj
Ende, Thomas v., aus Reppen, 1595 Verwaltungsbeamter in Rotenburg / Fulda
Ende, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1710
Ende, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Ende, v., Genmaj (1765-1829), in:
Ende, v., Preuß. Offiziere im 17.Jahrh.
Ende, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Ende, Valentin am, aus Bremen, 1657 stud. in Heidelberg
Ende-Lübichau, Heinrich vom (Personalschrift)
Ende (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Ende auf Königsfeld, Gottfried v. (1632-1658), Jurist
Ende auf Monzig, Johann Heinrich Centurius v. geb.1641, Jurist
Enden, v. (1601-1622), aus Dortmund, starb als als stud. in Giessen
Enderlein, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1579-1709
Endingen, Philipp v. (1474-1505), Priester (rk.)
Endorfer, Caietan Aloys v. (1753-1816), Hofkammerrat in Traunstein
Endres, Ritter v., Genltn († 1908)
Endter, Johann Martin Friedrich v. (1764-1800), aus Nürnberg, Advokat (1789), Ratsherr (1794)
Enenckel, Jobus Hartmann (1576-1627), Kämmerer, Hofrat, Landesbeamter (1605)
Enenckel v. Albertisperga, Frhr.v.Hoheneck, Georg Achaz v. (1573-1610), Jurist
Engel,  Henning v. (erw.1888)
Engel, Alexander Clemens v., 1829 geb., Sächsischer Flügel-Adjutant
Engel, Eduard v. (Reichsbauernbund)
Engel, Hans v. (1838 geboren), DragonerOffz
Engel, Hartwig Adolf Maria Franz Theodor Karl v., 1873 geb., Dragoner-Offz der Reserve
Engel, Heinrich v., um 1900 Khr in Mckl.-Schwerin
Engel, Henning v., 1867 geb., Fürstl. Reußischer Adjutant
Engel, Karl v., 1816 Lübecker KatharineumsSchüler in Lübeck
Engel, Maj. Hans v. (aus Mckl.-Strelitz, geb.1838)
Engel, Martin Lambert v., KabinettsSekr (erwähnt 1730/35)
Engel, mecklenburgischer Edelmann v. (erwähnt 1746/48)
Engel, Michael Anton v., aus Wien, 1660 stud in Wien
Engel, Sabine Cäcilie v. (erwähnt 1950)
Engel, Sigismund Friedrich v., aus Regensburg, 1653 stud. in Ingolstadt
Engel, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Engel, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Engel, v., um 1872 Khr in Mckl.-Schwerin
Engel-Breesen, Herren v.
Engel (in Meckl.-Strelitz)
Engel v. und zu Wagrain, Alexander Franz Joseph (1722-1800), Priester (rk.)
Engel v. Wagrein, Albert Wolfgang, aus Österreich, 1617 stud. in Tübingen
Engel v. Wagrein, Franz Georg Graf (1660-1721), Assessor (1716) und Hofrat
Engel v. Wagrein, Franz Sigismund, aus Wien, 1743 stud. in Salzburg
Engel v.Wagrein, Gottlieb (1594-1661), 1612 stud. in Altdorf
Engel v.Wagrein, Johann Ernst, 1701 stud. in Siena
Engel v.Wagrein, Johann Weichard Gottfried Adam, Hofrat und kurpfälzischer GehRat (1726)
Engel v.Wagrein, Ludwig, gest.1674, Pater (1654), Prof. iur. (1660)
Engel v.Wagrein, Steffan, * 1595, 1612 stud. in Altdorf
Engelberg, Alexander v. (erwähnt 1950)
Engelbrecht, Genltn. Karl v.
Engelbrecht, Hermann Heinrich v. (1709-1760), Jurist
Engelbrecht, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Engelbrecht (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Engelbrechten, Arnold Johann Ludwig v., aus Celle, 1748 stud. in Göttingen
Engelbrechten, Georg Wilhelm Arnold v.
Engelbrechten, Joachim Friedrich v., aus Stralsund, 1696 stud. in Frankfurt a.d.O.
Engelbrechten, Johann Gustav Friedrich v., aus Pommern, Kanzler in Stralsund um 1776
Engelbrechten, Obstltn. Karl v.
Engelhard, Georg Friederich v., * 1727, Jurist in Freiburg
Engelhardt, Anton v., aus Livland,  Rigascher Ordnungsrichter vor 1800
Engelhardt, Carl Johann Herrmann v. (1771-1841), Hofrat in Livland
Engelhardt, Georg Benedict v. (1760-1822), Hofrat, Offizier
Engelhardt, Gustav Friedrich v., aus Estland, 1750 stud. in Göttingen
Engelhardt, v., in Schlesien, Familienstammtafeln für die Zeit vor 1765
Engelhardt, v., Leutnant, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Engelhart, Carl Georg Louis v., 1804 geb., Dragoner-Offz.
Engellhardt, Dietrich Johann v., aus Livland, 1654 in Straßburg
Engelshofen, Johann Christoph v. (1555-1626), 1609 Württ. Kanzler
Engelshofen, Johann Christoph v. (Personalschrift)
Engelshofen Edler v. Ponz, Josef, 1709 Titular-Reichshofrat
Engelshoffen, Johann Ferdinand  v., * 1701, 1721 stud. in Leiden
Engelzoven, Johann Christoph v., 1619 stud. in Tübingen
Engeström, Maj. Gustav Frhr.v.
Engeström, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Englerth, Carl Thaddaeus Anton v., aus Kardorf (Schwaben), 1747 stud. in Würzburg
Englhard, Johann Christoph v., aus Zeil (Grafschaft Waldburg), 1734 stud. in Salzburg
Englmohr, Johann Nepomuk v., aus Sankt Lorenzen (Tirol), 1764 stud. in Innsbruck
Englmohr v. Aufkirchen und Mohregg, Joseph Innocenz v., gest.1785, Rechtspfleger
Englmor, Johann v., aus Aufkirchen (Tirol), 1627 stud. in Ingolstadt
Englwerth, Joseph Maria v., aus Bayern, 1767 stud. in Ingolstadt
Engstler, Andreas v., aus Raggal (Rätien), 1707 stud. in Salzburg
Enhuber, Aegidius v., * 1768, aus der Oberpfalz, 1787 stud.jur. in Ingolstadt
Enhueber, Joseph v., aus Rosenberg in der Oberpfalz, 1746 stud. in Ingolstadt
Ennede, Heinrich v., aus Dortmund, 1581 stud. in Basel
Enschringen, Gerhard v., aus Kurtrier, 1515 Jurist
Enschringen, Ludolph v., gest.1504, Priester (rk.), Prof.jur. (1473), Kanzler
Enschringen, Nicolaus v., aus Trier (Kurtrier), Priester (rk.) und Kanzler um 1510
Enschringen, Nicolaus v., aus Trier (Kurtrier), Vogt und Amtmann im 16.Jh.
Ensen, Conrad v., aus der Grafschaft Mark, 1564 stud. in Köln
Entress, Franz Joseph v., aus Staufen (Allgäu), 1762 stud. in Freiburg
Entringer, Anna v., aus Tübingen (1525-1578), Bildnis und Wappen
Enttreß, Franz Joseph v., aus Staufen im Allgäu, 1763 stud. in Freiburg
Entz v.Zerssen, Thomas
Entzberg, Franz v., 1774 stud. in Straßburg
Enum, Johann v.
Enzenberg, Gustav Graf v. († 1894)
Eosander, v., General-Ing. und Obrist, in Preußen (18.Jh.)
Epema, Sixtus v., aus Friesland, 1633 stud. in Franeker
Eperiesy, Johann Melcerus (v.), Student in Strassburg (1595), Jurist
Epp, Franz Ritter v., Gen.d.Inf.
Epp, Franz Ritter v., ReichsStatthalter (erw.1933/45)
Epp, Franz Ritter v. (1868-1947)
Epp, General Franz Ritter v. (NSDAP, MdR)
Eppingen, Ernst Ludwig v., 1707 stud. in Königsberg
Eppingen, Ernst Ludwig v. (erwähnt 1718/23)
Eppingen, Georg v., 1622 stud. in Königsberg i.Pr.
Eppingen, Reinhard v., 1622 stud. in Königsberg i.Pr.
Epplen, Joseph Franz Xaver v., geb.1755, Frstl. Thurn-und-Taxischer Hof- und RegRat
Epplin, Franz Valentin Joseph Wilhelm v., 1781 stud. in Ingolstadt
Eptingen, Conrad Anton v. (1709-1787), Offizier
Erath, Anton Ulrich v. (1709-1773), Nassauischer StaatsArchivar
Erath, Justus Hieronymus v., aus Dillenburg, 1775 stud. in Göttingen
Eratsburg, Joseph Carl v., 1706 Hofgerichtsadvocat und Kloster Diessen'scher Hofmarksrichter
Erb, Franz Ritter v. (gest.1872), Österr. StaatsArchivar
Erb v. Ehrenberg, Johann, 1731 geadelt, Syndikus, Hofrat
Erb v. Ehrenberg, Melchior, aus Leobschütz (Schlesien), stud.
Erbach, Franz Carl Graf v. (1724-1788)
Erbach, Friedrich Magnus Graf zu (Personalschrift)
Erbach, Georg August Graf v. (1691-1758), 1718 Reichshofrat
Erbach, Grafen v., in Preußen (18.Jh.)
Erbach, Grafen zu (Personalschrift)
Erbach, Ludwig v., gest.1643, 1621 Herzogl. Württ. Obervogt zu Neuenstatt
Erbach, Philipp Karl Graf v. (1677-1736)
Erbach, Philipp Ludwig Graf zu, LdVogt (1689 JohRitter)
Erbach, Valentinus v., 152 ReichskammerGerAss
Erbach-Erbach, Ernst Franz Graf v. (1845-1889), Gräfl. Erbasch`scher Archivar
Erberfeld, Philipp Anton v., Resident in Amsterdam (erwähnt 1748/50)
Erberg, Johann v., 1505 stud. in Heidelberg
Erberg, Maximilian v., 1739 stud. in Salzburg
Erberg, Wolffgang Daniel v., 1732 stud. in Salzburg
Erberg, Wolfgang Adam v., 1713 stud. in Salzburg
Erbermann v. Bibelheim, Ignaz Johann Christoph. Prof. iur. in Würzburg (1680)
Erbreich, Johann Adolf v., aus Köln, 1785 stud. ebd.
Erbstein, Julius v., 1943 angeklagt wegen Hochverrat
Erburg, Johann Benjamin v. (*1699), 1727 stud. in Leiden
Erckelens, Johann v., 1535 stud. in Köln
Erckert, Friedrich Karl v., 1908 LegRat
Erckert, Friedrich v., Hptm (20.Jh.)
Erckert, Rudolf v., Ltn, gefallen 1894 in OstAfrika
Erckert, v., Hptm, gef. 1908 in Afrika
Erckert genannt v.Roques-Maumont, Arthur, 1835 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Erckhenprechtshausen, Johann Jacob v., 1691 stud. in Ingolstadt
Erckhenprechtshausen, Remundus v., 1655 stud. in Ingolstadt
Erdel, Carl Friedrich v., 1777 stud. in Straßburg
Erdmann, Heinrich Ernst v. (1744-1807), Advokat, Vogt, Hofrat
Erdmann, Johann, geb.1620, 1643 stud. in Leiden
Erdmannsdorf, Catharina v. (Personalschrift)
Erdmannsdorf, Friedrich Wilhelm v., Baumeister des Fürsten Franz von Anhalt-Dessau
Erdmannsdorf, Friedrich Wilhelm v. Zu seinem 250. Geburtstag 1986
Erdmannsdorf, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Erdmannsdorff, Carlheinrich v., 1923 geb., General der Bundeswehr
Erdmannsdorff, Otto v., MinisterialDirigent (erw.1933/45)
Erdmannsdorff, v., 1812 Preuß. RegPräs
Erdmannsdorff, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Erdmannsdorff, v., Sächs. Offz. (1670-1910)
Erdt, Franz Leodegarius Georg Anton v., aus München, 1746 stud. in Ingolstadt
Erdt, Johann Georg Edler v., Hofrat, 1719 geadelt
Erdt, Johann Maximilian v., bayrischer Hofrat vor 1800
Erdt, Joseph Georg Ignaz v., um 1750 kurbayrischer wirklicher Geheimer Rat
Erdt, Markus v.1774 Bayer. Hofrat
Eremans v. Schlug, Joachim Wilhelm, um 1692 Kurpfälz. Rat
Eren, Alexander v. der, aus Köln, 1554 Ratsherr in Köln
Eren, Hermann v. der, 1556 stud. in Köln
Erencron, v., Kandidat als Kommissar (erwähnt 1748/50)
Erffa, Agneta und Georg v. (Personalschrift)
Erffa, C. Leb. Hartmann v. (1760-1825), Hofrat, Landesbeamter in Sachsen-Weimar
Erffa, Christian v. (geb.1592), 1615 stud. in Siena
Erffa, Eberhard Hartmann v. (1695-1753), Erbherr auf Dornbach, Hofrat
Erffa, Frhrn.v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Erffa, Georg Friedrich v., Hofrat, Hofgerichtsrichter, Offizier, Amtmann um 1590
Erffa, Georg Hartmann v. (1727-1770), Hofrat, Statthalter, Präsident
Erffa, Georg Sigismund v. (1603-1669), aus Franken, Hofrat, Landesbeamter, Richter
Erffa, Hans Christoph v. (Personalschrift)
Erffa, Hans Christoph v. (Personalschrift)
Erffa, Hans Hartmann v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Erffa, Johann Christoph v. (1629-1663), Jurist
Erffa, Johann Friedrich Crafft Frhr.v. (1688-1741), Kursäschs. GehRat
Erffa, Johann Hartmann v. (1551-1611), Hofrat und Statthalter in Lüneburg und Celle
Erffa, Johann Heinrich v. (1643-1695), Amtmann, Hofrat, Direktor (1680)
Erffa, v., aus Thüringen, Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Erffa, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Erffa-Wernburg, H. Frhr.v.
Erggelet, Johann Fidelis v., Hofrat der kaiserlich-königlich vereinigten Hofkanzlei
Erhard, Adolf Ritter v., 1909 als Oberst a.D. †
Erhard, Adolf Ritter v. (1831-1909), Bayer. KriegsArchivar
Erhard, Otto Adelbert v.
Erhardt, Frhr. v., Duellant im 19.Jh.
Erichsen, Alexander Leopold v. (1787-1876), Genltn
Erichsen, v., Preuß. Offiziere im 17.Jahrh.
Erlach, Alois Stanislaus v. (1757-1828), Verwaltungsbeamter in Kitzbühel
Erlach, Alois v., aus Gmunden, 1789 stud. in Innsbruck
Erlach, Burckhard v., Kurpfälz. Landrichter (1604) in Auerbach
Erlach, Burckhard v. (1614-1633), aus Anhalt, 1632 stud. in Basel (ermordet)
Erlach, Franz Anton Leonhard v. (geb.1750), Verwaltungsbeamter
Erlach, Hieronimus v., aus Bern in der Schweiz, 1577 stud. in Paris
Erlach, Siegmund v. (erwähnt 1701/14)
Erlach, Sigismund v., Hofmarschall, in Preußen (18.Jh.)
Erlbeck, Friedrich v., 1602 stud. in Ingolstadt
Erlefsfelt, Johann Joseph v., * 1712, 1733 stud. in Leiden
Erlencamp, Baron v., Dän./Norweg. Offizier (17./18.Jh.)
Erlenkamp, Baron v., auf Vielist, dessen Prozeß gegen die v.Hahn um 1756
Erlenkamp, Barone Ernst und Johann Heinrich v.
Erligheim, Hans v., 1514 Kurpfälzischer Amtmann in Laudenburg
Erlinger, Georg v., 1587 stud. in Ingolstedt
Ermlend (pomm. Familienpapiere)
Ernau, Andreas v. (1610-1673), Reisender Student
Ernau, Hieronymus v., Hofrat um 1555
Ernau, Jacob v., aus Glanegg (Österreich), 16.Jh., Jurist
Ernau, Wilhelm v. (1611-1657), Generaleinnehmer auf Mosburg
Ernesti, Johann Peter v., aus Faulbach (Luxemburg), Jurist im 18.Jh.
Ernst, Adam v. (1593-1634), Hofrat und Richter
Ernst, Christoph Sigismund v., aus Kursachsen, HofRat um 1750
Ernst, Ferdinand v. (1766-1853), Österr. KriegsArchivar
Ernst, Friedrich August v., 1772 in Schlesien geb., Kürassier-Offz
Ernst, Johann (v.?), aus Graz, 1498 stud. in Padua
Ernst, Johann August v. (1707-1781), Hofrat
Ernst, Johann Benno Friedrich Maximilian v., gest.1745, Hofrat
Ernst v.Ernsthausen, Carl Adolf, 1888 WirklGehRat
Ernst v.Ernsthausen, Carl August, 1782 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Ernsthausen, Carl Adolf August Ernst v. (1827-1894), Verwaltungsbeamter
Ernstlinger, Hans v., Sekretär um 1560 in Innsbruck
Erolzheim, Ignaz Rudolf Ludwig v., aus Berching (Franken), 1770 stut.theol.
Erolzheim, Joseph Anton v., aus Berching (Franken), 1768 stud. in Ingolstadt
Erolzheim, Joseph Franz v., aus Pleinfeld (Franken), 1765 stud. in Ingolstadt
Erp-Brockhausen, Anton Christian (v.), Student in Helmstedt (1649), Jurist
Erp-Brockhausen, Johann v., Dr.jur, in Oldenburg im 17.Jh.
Erp-Brockhausen, Johann v. (gest.1624), Hofgerichtsrichter
Erp-Brockhausen, Simon Anton, gest.1682, Prof.jur. und Ratsherr
Erp-Brockhausen, Tilemann, aus Lemgo, Kanzler und Hofrat im 16.Jh.
Erpach, Grafen zu (Personalschrift)
Erpp v.Broockhausen, Heinrich Hermann (um 1666), Lippischer Rat, Bildnis
Erskein, Alexander Frhr.v. (Personalschrift)
Erskein, Alexander v. (1598-1656), Jurist
Erskein, Freiin Anna Dorothea v. (Personalschrift)
Erstenberger, Andreas v., gest.1592, Notar (1567), Hofgerichtsrat (1568)
Erstenberger, Georg v., Notar (1607)
Erstenberger, Johann Sigmund v., gest.1672, Kurmainz. Hof-Kammerrat
Erstenberger, Peter Andreas v., gest.1617, Hofrat und Sekretär
Erthal, Carl Friedrich v. (1682-1726), Frstl. Ansbachischer Kanzler
Erthal, Franz Ludwig Carl Philipp Anton v. (1730-1795), Bischof (kath.)
Erthal, Johann Christoph v. (1637-1714), Amtmann
Erthal, Julius Gottfried v., Herr auf Schwarzenau, Frstl. Würzb. Rat (18.Jh.?)
Erthal, Lothar Franz Michael v., * 1717, Hofmeister, Minister, Präsident in Kurmainz
Erthal, Philipp Christoph v. und zu, gest.1748, Kurmainzischer GehRat, Oberst-Hofmarschall
Erthal, Philipp Valentin v., gest.1707, Amtmann
Erthal, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Ertl, Johann Nepomuk v., um 1750 Hof- und Gerichtsadvocat, Hofrat, Fiscaladjunkt
Erxleben, v., Preuß. Offiziere im 17.Jahrh.
Erxleben, Jürgen Ludwig v., 1704 erw., Preuß. Kürassier-Offz
Erxleben, Otto Siegmund v., ehem. LdRat im Havelld. Krs (erwähnt 1769/72)
Erxleben, Otto Siegmund v., Hptm (erwähnt 1750/53)
Erxleben, Otto Siegmund v., LdRat im Havelland (erwähnt 1766/69)
Erxleben, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1613-1878
Erznatten, v., Hptm, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Esbeck-Platen, Rittmstr. Konstantin Graf v.
Esbeck-Platen, Wilhelm v. (1845 geb.), Offizier der LeibGardeHusaren
Esbeck-Platen, Zeremonienmeister v.
Esch, Gustav Friedrich Wilhelm Heinrich v.der, Premltn.
Esch, Gustav v.der, 1822 in Trier geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Esch, Karl Wilhelm v.der geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Eschenbach, Wolfram v., Dichter
Escher, Conrad v., aus Zürich, 1779 stud. in Göttingen
Escherich, Adam Franz Frhr.v. (1790 nobilitiert), aus Böhmen, Landrechts-Präsident in Prag
Eschstruth, Adolf v., 1901 ReichsGerRat
Eschstruth, Ernst Adolf v. (gest.1853)
Eschstruth, Georg Ernst Adolf v. (gest.1816)
Eschstruth, Georg Ernst Adolf Wilhelm v. (1801-1882)
Eschstruth, Hermann v. (geb.1829)
Eschstruth, Johann Adolf Friedrich v. (1750-1792), Richter (1776), Hofrat (1780)
Eschstruth, Nataly v., Dichterin (das ist Frau v.Knobelsdorff-Brenkenhoff)
Eschstruth (in Meckl.-Strelitz)
Eschstuth, Johann Adolph v. (erwähnt 1747/85)
Eschwege, Barbara v. (Personalschrift)
Eschwege, Elimar Carl Ferdinand Richard v. (1848 geb.), Dragoner-Offz
Eschwege, Ferdinand Ludwig Christian v. (geb.1789)
Eschwege, Ferdinand v. (1820-1899)
Eschwege, Friedrich Johann Ludwig v. (1743-1795)
Eschwege, Hartmann v. (erwähnt 1730/70)
Eschwege, Heinrich Adolf Wilhelm v. (1745-1780)
Eschwege, Heinrich Viktor v., aus Sachsen, 1549 stud. in Marburg
Eschwege, Hermann Ludwig Carl v. (1817-1882)
Eschwege, Karl v., 1874 in Fritzlar in Hessen geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Eschwege, Reinhart v., aus Hessen-Kassel, um 1605 Hofrat
Eschwege, v., Bergbeamter, 1809 Freiheitskämpfer
Eschwege, v., Major, sein Heldentod an der Front im 1.Weltkrieg
Esebeck, Constanz Karl Friedrich Frhr.v. (1836 geb.), Dragoner-Offz
Esebeck, Ferdinand Frhr.v., 1833 geb., Sächsischer Flügel-Adjutant
Esebeck, Frhr.v. (Unfall 1894 im Krs. Grünberg), in:
Esebeck, Hans Karl Frhr.v., Offz., Tätigkeit im 2.Weltkrieg 1939/40
Esebeck, Hasso Frhr.v. (1889 geboren), DragonerOffz
Esebeck, Henrica Juliana v. (Personalschrift)
Esebeck, Joachim Friedrich Frhr.v. (1884 geboren), DragonerOffz
Esebeck, Jordan Frhr.v. (1886 geboren), DragonerOffz
Esebeck, Maj. Hans Asmus v.
Esebeck, Maj. Karl Frhr.v.
Esebeck, ObStallMstr. Frhr.v.
Esebeck, v., Hptm, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Esebeck, v., PolPräs in Berlin (erw.1823/31)
Esebeck, Walter Asmus Karl Friedrich Eberhard Frhr.v. (1853 geb.), Dragoner-Offz
Esenbeck, Joachim Friedrich v., 1680 stud. in Straßburg
Eser, Judas Thaddaeus v., aus Affing (Bayern), 1774 stud. in Ingolstadt
Eßleben, Anna Christophera v. (Personalschrift)
Eßleben, Christoph Friedrich v. (Personalschrift)
Esmarch, Friedrich v., Prof.Dr., Medizinalrat (1823-1908)
Esmarch, GehRat (v.), Briefwechsel mit Herzog Friedrich v.Schleswig-Holstein zwischen 1850 und 1880
Esmarch, Prof. Erwin v.
Esmarch, v., Prof.Dr. († 1908)
Espelbach, Georg v., aus Harlingen (Friesland, 1593 stud. in Ingolstadt
Espenses, Ludwig Graf d`, hoher Beamter, in Preußen (17.Jh.)
Essdünen alias Baske (pomm. Familienpapiere)
Essel, Christoph Dietrich, 1698 nobilitiert, brandenburg-clevescher Hofgerichts-Advocat
Essellen, Adolfus Heinrich v., aus Bochum (Grafschaft Mark), 1665 stud. in Basel
Essellen, Arnold Johann v., * 1640, Consulent und Bürgermeister
Essellen, Arnold Johann v., aus Plettenberg (Grafschaft Mark), 1755 stud. in Duisburg
Essellen, Christoph Theodor v., aus Bochum, 1688 stud. in Frankfurt a.d.O.
Essellen, Fridagius Theodor v., * 1635, 1655 stud. in Duisburg
Essellen, Friedrich Heinrich Dietrich v., aus Bochum, Richter nach 1755
Essellen, Heinrich Dietrich v., aus Plettenberg (Grafschaft Mark, 1755 stud. in Duisburg
Essellen, Johann Arnold v., aus Plettenberg (Mark), 1778 stud. in Duisburg
Essellen, Johann Heinrich v., aus Bochum, 1691 stud. in Giessen
Essellen, Mauritius Theodor v., aus Bochum, 1700 stud. in Duisburg
Essen, A.v., Schriftsteller, Briefwechsel mit Herzog Friedrich Christian II. v.Schleswig-Holstein, 1800
Essen, Alexander v., aus Livland, 1768 stud. in Marburg
Essen, Amandus ab (v.), 1555 Jurastudent
Essen, Andreas Immanuel v., aus Livland, 1775 stud. in Göttingen
Essen, Anna Margaretha v. (Personalschrift)
Essen, Anton v., 1711 Jurastudent
Essen, August Balthasar v., KriegsRat (erwähnt 1769/72)
Essen, August Balthasar v., KriegsRat in Litauen (erwähnt 1772/86)
Essen, August Franz v., aus Dresden (Kursachsen), Verwaltungsbeamter um 1750
Essen, Augustin Balthasar v., JustRat (erwähnt 1759/63)
Essen, Augustin Heinrich v., gest.1706, Verwaltungsbeamter
Essen, Coenradus v., 1714
Essen, Daniel Adolf v., 1764 Jurastudent
Essen, Daniel Gottfried v., aus Dresden, 1737 stud. in Leipzig
Essen, Emanuel Christoph v. (1715-1770), Jurist
Essen, Frantz Anton v., aus Pommern, 1746 stud. inGreifswald
Essen, Franz Anton Edler v., Kriegsrat (erwähnt 1750/53)
Essen, Franz v., Student in Greifswald (1670), Jurist
Essen, Frederik Frhr.v., 1908 Herzog v.Westmanland
Essen, Georg Christian v., Kanzleiverwandter (erwähnt 1730/35)
Essen, Georg Christian v., Kanzleiverwandter (erwähnt 1736/40)
Essen, Georg Christian v., Kanzleiverwandter (erwähnt 1756/57)
Essen, Georg Friedrich v., stud. in Duisburg (1669), Jurist
Essen, Gertrud v. (Personalschrift)
Essen, Heinrich Johann v., entlassener Sekr in Mörs (erwähnt 1769/72)
Essen, Jacob v., 1648 Jurastudent
Essen, Johann Heinrich v., 1749 stud.jur, in Göttingen
Essen, Johann Martin v., 1663 Jurastudent
Essen, Johann Theodor v., aus Plibischken (Preussen), 1769 stud. in Königsberg
Essen, Johann v., 1559 Jurastudent
Essen, Johann v., 1710 Jurastudent
Essen, Johann v., aus Gützkow (Pommern), 1643 stud. in Königsberg
Essen, Johann v., aus Lüneburg, 1668 stud. in Tübingen
Essen, Ludwig Georg v., aus Insterburg, 1776 stud. in Königsberg
Essen, Reinhard Johann v., Registrator (erwähnt 1763/66)
Essen, Reinhardus Johann v., 1754 Jurastudent
Essen, Rittmstr. Friedrich v.
Essen, Theoderich v., 1588 Jurastudent
Essen, Theodor v. (Personalschrift)
Essen, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1674-1682
Essen, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Essen, v., Referendar in Preußisch Holland (erwähnt 1759/63)
Essen, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Essen, v., Stadtrichter in Insterburg (erwähnt 1730/35)
Essen, v., Wirkl Staatrat und Khr, 1909 †


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenztre Anzahl von Quellennachweisen. Anfragen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Adelskartei.de - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Nach oben zum Seitenanfang