Adelskartei Adelskartei.de
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Index | Nachweise bestellen | Musterantworten | Geschäftsbedingungen | Videos | Podcast | Wir über uns | Impressum

Historische deutsche Adelsquellen 1300 bis 1950

Nachweise zu 38.431 alten Biographie-Nennungen und Lebensläufen in Akten und Literatur

Quellen zum deutschen Adel zu finden ist mit dem Internet mit seinen Digitalisaten, die vielfach bereits im Volltext abrufbar sind, leicht geworden. Dennoch gibt es eine ganze Reihe von alten Quellen, die bisher noch nicht digital erfaßt worden sind und dies gilt insbesondere für Quellen zum deutschen Adel. Hier sind häufig genug Akten gar nicht digitialisiert, aber auch ältere Literatur. Insofern ist es hilfreich, über ein Werkzeug zu verfügen, das hier an dieser Stelle von Adeldskartei.de zur Verfügung gestellt wird. Es handelt sich um eine Art nichtvirtuelle und von Menschenhand zusammengetragene und überprüfte Megasuchmaschine für alte literarische und archivalische Quellen, wobei teils recht abseitige Quellen (wie beispielsweise Regimentsgeschichten, Archivpublikationen, Bildnissammlungen, Sachmonographien, Ranglisten, handschriftliche Sammlungen et cetera) herangezogen und indexiert wurden. Auf diese Weise entstand aus 63 verschiedenen Quellen ein Kompendiumsregister, sortiert nach Familiennamen, die, einzeln durchgesehen, für jeden Forscher eine große Menge an Zeit in Anspruch nehmen würden. So aber lassen sich die vielfach quantitativ großen Mengen an Nachweisen leicht und auf einen Blick finden. Dabei handelt es sich um Genealogien, Familienstammfolgen, Wappen, Bildnisse, Dienstranglisteneinträge, Akten, Ordens- und Ritterverzeichnisse, Militäraufsätze und dergleichen, zumeist jedoch um Lebensläufe in unterschiedlicher Länge und Güte. Im folgenden Abschnitt finden Sie zunächst einmal alle Vorkommen alphabetisch aufsteigend sortiert; ein Verzeichnis des ganzen Alphabets existiert natürlich ebenfalls. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern zu allen Sie interessierenden Quellenvorkommen den exakten Quellennachweis zu. 

Cocceji, Samuel v. (erwähnt 1723/25)
Cocceji, Samuel v. (erwähnt 1740)
Cocceji, Samuel v. (erwähnt 1740/45)
Cocceji, Samuel v. (erwähnt 1746/48)
Cocceji, Samuel v. (erwähnt 1748/50)
Cocceji, Saumel v. (erwähnt 1718/23)
Cocceji, Susanne v., geb. v.Beschefer (erwähnt 1754/56)
Cocceji, v., Familie, in Preußen (17.Jh.)
Cocceji, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Cocceji, v., zahlte 1733 für v.Eggenbergsche Assembléen in Preußen
Cocceji (pomm. Familienpapiere)
Cocceji v. Cocheim, Johann Heinrich, 1617 Dr.iur.
Coccejus, Heinrich v. (1644-1719), Prof.jur., Wappen, Bildnis
Coccejus, Samuel v. (1679-1755), preuß. Staatsminister, Wappen, Bildnis
Coch, Hptm.v.
Coch v.Lundt, LegationsSekr v. (erwähnt 1718/23)
Cochem, Martin v., Kapuziner (1634-1712)
Cochenhausen, Christioph Gottfried v., LdRat (erwähnt 1756/57)
Cochenhausen, Friedrich v. (geb.1879)
Cochenhausen, Johann Christoph Gottfried v., LdRat (erwähnt 1750/53)
Coehorn, Frhr.v., niederländischer Genltn, Bildnis
Coelestinus, Heinrich (1613-1679), Prof. iur.
Coelln, Esther-Maria v. (erwähnt 1950)
Coelln, Wilhelm v., 1788 in Wolfhagen geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Coels v.d.Brügghen, Dr.jur, Frhr.v.
Coels v.d.Brügghen, RegPr. Dr. Frhr.v.
Coels v.der Brügghen, Franz Frhr.v., UntStaatsSekr (19./20.Jh.)
Coenen, Johann v., war 1693 Student
Coenen und Segenwart, Johann v.LdHofMstr (1662 JohRitter)
Coeper, Heinrich v. (1652-1701), Ratsherr und Richter
Coerper, Carl v. (1854-1942), Admiral
Coerper, v., Ltn im HusRgt Nr.7 Bonn, seine Kriegsverwendung 1914/18
Coester, v., Obstltn.z.D, † 1890
Coester, Gustav Adolf Frhr.v. (1796-1873), Bayer. StaatsArchivar
Coffrane, Hans v., Hptm. (1853-1909)
Coih, F.Ct.v., Capitän, abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Colani, v., Hptm, war 1918 geb., Lippescher Flügel-Adjutant
Colbe, Oberst Herbert v.
Colbeck, v., Teilnehmer an einem Traktament der Österreicher (erwähnt 1756/57)
Cold, Wilhelm Carl Otto v., Hptm.
Colditz, Ernst Leberecht v., AmtsGerRat in Bargteheide um 1890
Colditz, Ernst v., 1858 in Rethwisch in Holstein geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Colditz, Hans Friedrich Carl v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Colditz, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Coler, Alwin v., HonorarProf in Wien (19.Jh.)
Colins, Francois v. (erwähnt 1743)
Coll, Johann Jacob v., 1760 stud.jur. in Trier
Collande, Gisela v. (erwähnt 1950)
Collani, Erwin v. (geb.1873)
Collani, Genltn. Hugo v.
Collani, Hugo v., 1906 Genltn
Collas, Johann v., KammerRat (erwähnt 1730/35)
Collas, Johann v. (erwähnt 1718/23)
Collas, John v. (erwähnt 1701/14)
Collas, Ltn.d.Ldwehr v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Collas, Ludwig Otto Christian v., aus Königsberg i.Pr., 1732 stud.jur. ebenda
Collas, Ludwig Otto v., HofGerRat (erwähnt 1748/50)
Collas, Ludwig Otto v., HofGerRat (erwähnt 1750/53)
Collas, Ludwig Otto v., HofGerRat (erwähnt 1759/63)
Collas, Ludwig Otto v., Rat (erwähnt 1740/45)
Collas, Otto Christian Ludwig v., HofGerRat (erwähnt 1750/53)
Collas, Otto Christian Ludwig v., JustDir (erwähnt 1756/57)
Collas, Paul Baron v., 1903 Gen.d.Inf.
Collas, Werner Baron v. (1877-1944)
Collato-Collato, Rambold Graf, Bildnis
Cöllen, Frantz Anton v. (Personalschrift)
Collen, Ludolph v. (gest.1610, niederl. Mathematiker, Bildnis
Collibus, Hippolyt v. (1561-1612), Kurpfälz. Rat, Bildnis
Collibus, Hippolyt v. (Personalschrift)
Cölln, August v. (1760-1830)
Cölln, Ernst v. (1802-1882)
Cölln, Ernst Wilhelm v., 1788 in Wolfhagen geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Cölln, Hieronymus v. (1622-1691), Rat in Nürnberg, Bildnis und Wappen
Cölln, Hptm. Heinrich v. (Personalschrift)
Cölln, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Collonay, Friedrich Wilhelm v., 1811 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Colloredo, Carl v., 1740 stud. in Würzburg
Collowrath, Nikolaus v. (1591 JohRitter)
Collrepp, Ernst Boleslaw v., aus Pommern, 1693 stud. in Halle
Collrepp, Johann Georg v., aus Pommern, 1680 stud. in Helmstedt
Colmar, Albert Theodor Germanus v., 1817 geb., Dragoner-Offz.
Colmar, Elisabeth Wilhelmine Gräfin v. (verh. Civry, 1826-1880)
Colmar, Emil v. (erw.1868/81)
Colmar, Ferdinand Carl Dagobert v., 1809 geb., Dragoner-Offz.
Colmar, Konrad v. (erw.1862/66)
Colmar, Offizier im Dragoner-Rgt. v.Arnim
Colmer, Bogislaw Sigismund v., aus Polen, 1681 stud. in Marburg
Colomb, Felix v., 1846 in Groß-Glogau geb., Preuß. Inf-Offz
Colomb, Genltn Peter v. (1775-1854)
Colomb, Peter (v.), GehFinRat (erwähnt 1766/69)
Colomb, Peter (v.), GehFinRat (erwähnt 1769/72)
Colomb, Peter (v.), GehFinRat (erwähnt 1772/86)
Colomb, Peter (v.), KriegsRat (erwähnt 1759/63)
Colomb, Peter (v.), KriegsRat (erwähnt 1763/66)
Colomb, Peter v., 1849 Gen.d.Kav.
Colomb, Peter v., KriegsRat (erwähnt 1756/57)
Colomb, v., 1908 Genmaj
Colomb, v., Familie, in Preußen (19.Jh.)
Colomb, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Colomb, v., Referendar in Berlin, Obduktionsbericht über diesen von 1789
Colomb, Witwe Gisela v.
Colong, Jakob Clapin v., Oberst (erwähnt 1772/86)
Colong, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Colonitz, Leopold v., Kardinal, Wappen, Bildnis
Colonna, Graf, oberschlesischer Grundbesitzer (erwähnt 1740/45)
Colonna, Graf v., ObAmtsGerRat (erwähnt 1746/48)
Coloseri, Samuel v., aus Siebenbürgen, 1712 stud.jur. in Halle
Commerstädt, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Con, Johanna Ursula Freiin v. (Personalschrift)
Condé, Ludwig v., Pair von Frankreich (erwähnt 1736/40)
Coninx, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Conrad, Alfred v., 1904 UntStaatsSekr
Conrad, Alfred v., 1909 WirklGehRat, in:
Conrad, Johann Mauritius v., aus Breslau (Schlesien), 1715 stud. in Prag
Conrad, WürklGehRat u. ObPr. Alfred v.
Conrad (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Conrad Graf v.Hötzendorf, Franz, FeldMarsch (20.Jh.)
Conradi, Emil v., 1885 Gen.d.Inf.
Conradi, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Conrady, Emil v. (1827-1905)
Conrady, Fähnrich v.
Conrady, Gen.d.Inf. Emil v.
Conrady, Ludwig Wilhelm v. (1773-1848)
Conrady, v., ehemaliger Obrist (erwähnt 1754/56)
Conring, August v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Conring, Emmo v., 1829 geb., Meckl.-Schwerinischer Flügel-Adjutant
Conring, Ltn.v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Conring, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Conröder, Jakob v. (erwähnt 1678/80)
Consbruch, Arnold Heinrich v., 1684 in Westfalen geb., Kürassier-Offz
Consbruch, Carl Julius Leopold v., Hptm.
Consbruch, Georg v., 1936 geb., General der Bundeswehr
Conta, Gottfried Erich v. (1856 geb.), Dragoner-Offz
Conta, Karl Friedrich Christian Anton v. (1778-1850), Sachsen-Weimar. StaatsArchivar
Conta, v., Portepeefähnrich, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Contades, Louis George Erasme Marquis de, General (erwähnt 1756/57)
Convoy v.Waterfort, Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Coq, le, (Kurmärkische Lehnakten) 1799
Corberon, Nicolaus v., Student in Strassburg (1706), Jurist
Corbin, Karl v., 1787 in Cleve geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Corenberg, Drost v. (erwähnt 1714/17)
Coreth, Franz Xaver Ignaz v., 1716 stud.jur. in Innsbruck
Corev., Peter Franz v., aus Yverdon (Schweiz), 1787 stud.jur. in Tübingen
Cornberg, Albert v. (1796 geb.), Offizier der LeibGardeHusaren
Cornberg, August Wilhelm v., Obstltn.
Cornberg, Berendt Philipp v. (Personalschrift)
Cornberg, Christian Ludwig Frhr.v., GehRat (erwähnt 1763/66)
Cornberg, Christian Ludwig Frhr.v., GehRat in Halberstadt (erwähnt 1772/86)
Cornberg, Christian Ludwig Frhr.v., GehRegRat (erwähnt 1756/57)
Cornberg, Christian Ludwig Frhr.v., Halberstädter RegPräs (erwähnt 1769/72)
Cornberg, Christian Ludwig Frhr.v., RegRat (erwähnt 1766/69)
Cornberg, Christian Ludwig v., GehRat (erwähnt 1759/63)
Cornberg, Christian Ludwig v., RegRat (erwähnt 1748/50)
Cornberg, Christian v. (1816-1882)
Cornberg, Fähnrich NN.v. (erwähnt 1710)
Cornberg, Frau v., geborene v.Ditfurth (erwähnt 1748/50)
Cornberg, Georg Wilhelm v. (1772-1847)
Cornberg, Johann Adolph Christoph v., aus Westfalen, 1687 stud. in Frankfurt a.d.O.
Cornberg, Johann Georg v., 1717 stud. in Jena
Cornberg, Kapitän v. (gef.1692)
Cornberg, Karl Gustav v. (gefallen 1703)
Cornberg, Karl Wilhelm Ludwig v. (1739-1816)
Cornberg, v., Duellant im 19.Jh.
Cornberg, Wilhelm v. (1783-1852)
Cornelius, Carl Adolph v. (1819-1903), Abgeordneter
Coronini-Cornberg, Michael Graf v. (1793-1876), Abgeordneter
Corswand, Walther v. (NSDAP-Gauleiter Pommern)
Corswant, Christoph Erhard v., 1731 Student der Rechte
Corswant, Joachim Christian Gustav v., 1764 Student der Rechte
Corswant-Cuntzow, Walther v., 1927-1931 NSDAP-Gauleiter Pommern
Corvin, Otto v. (1812-1886)
Corvin, Wirsbitzky (pomm. Familienpapiere)
Corvin-Wiersbitzki, Ludwig v., 1789 in Tangermünde geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Cosel, Bernhard rudolf Dietrich v., 1823 geb., Dragoner-Offz.
Cosel, Genltn.v. (erwähnt 1740)
Cosel, Graf v. (erwähnt 1763/66)
Cosel, Grafen v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Cosel, Gräfin v., Holst. Obersachwalterakten 18./19.Jh.
Cosel, Heinrich (v.?) (gest.1657), Jurist
Cosel, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Coßler, Graf, Ltn., im 17.Jh. Fürstbischöfl.-Lübeckischer Bediensteter, Bestallungspapiere
Cossel, Christan Paschen v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cossel, Christian Ludwig v., 1851 Forstmstr
Cossel, Christian Ludwig v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cossel, Detloff v., 1852 in Rendsburg in Holstein geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Cossel, Eberhard Christopher v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cossel, Ernst Christian v., 1826 Lübecker KatharineumsSchüler in Lübeck
Cossel, Genltn.v. (erwähnt 1740/45)
Cossel, Hans Detlev v., 1895 Lübecker KatharineumsSchüler in Lübeck
Cossel, Hohann Hinrich v., Sektln.
Cossel, Johann Detlev v., 1825 Lübecker KatharineumsSchüler in Lübeck
Cossel, Johann Detlev v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cossel, Paschen v., 1816 Lübecker KatharineumsSchüler in Lübeck
Cossel, Paschen v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cossel, v., HofChef, Briefwechsel mit Herzog Friedrich v.Schleswig-Holstein zwischen 1850 und 1880
Cossel, v., Hofchef in Augustenburg, Briefwechsel mit Herzog Christian August v.Schleswig-Holstein, 1841-1849
Cossel, v., Holst. Obersachwalterakten 18./19.Jh.
Cossel, v., Rechtsakten zwischen 1834 und 1867 in Holst./ Lauenburg
Cossel, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Cotignola, Feldmarschall-Ltn August Frhr.v. (19.Jh.)
Cotta v.Cottendorf, Johann Georg Frhr.v. (1796-1863)
Cotzhausen, Artltn.v., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Cotzhausen, Hugo v. (1863-1947), Admiral
Cotzhausen, v., 1909 Kptn z.S.
Coubertin, Pierre Baron de (1863-1937)
Coudenhove-Kalergi, Graf Richard (erwähnt 1950)
Coudenhove-Kalergi, Richard Nikolaus Graf v. (1896-1972)
Counitz, v., 1706 Teilnehmer an der Hochzeit König Friedrich I. in Preußen
Counitz, v., Fräulein, 1706 Teilnehmerin an der Hochzeit König Friedrich I. in Preußen
Courbiére, v., Familie, in Preußen (19.Jh.)
Courbiére, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Courbière, Wilhelm René de l`Homme de, Oberst (erwähnt 1772/86)
Crafft, Hans Christoph v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Crailsheim, Agnes v., ihre Stiftung 1909, in:
Crailsheim, Baronin Carola v. (erwähnt 1950)
Crailsheim v.Wolffsfels, Georg Samuel, Student in Altdorf (1625), Jurist
Cram, Hans Philipp und Franz Heinrich v.
Cram, Herren v.
Cramer, Genmaj. Albrecht Frhr.v.
Cramer, Johann Ulrich v., Beisitzer am ReichsKammerGer Wetzlar (1706-1772), Bildnis und Wappen
Cramer, Johann Ulrich v. (1706-1772), Jurist
Cramer, Rudolf v., 1818 in Egeln geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Cramer, Rudolph Alma v., 1862 in Wittenberg geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Cramer-Klett, Theodor Frhr.v. (1874-1938)
Cramer v. Clausbruch, Peter Joseph Franz Xaver, 1700 Student der Rechte
Cramer v.Clausbruch, Amelia (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, August (1854-1927), Khr und ZeremonienMstr
Cramer v.Clausbruch, Catharina (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Elias (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Heinrich (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Heinrich und Maria Magdalena (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Henning (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Regina (Personalschrift)
Cramer v.Clausbruch, Rudolf, 1864 in Czernewitz geb., Schutztruppen-Offz in Kamerun
Cramer v.Clausbruch Hans (Personalschrift)
Cramer v.Klausbruch, Henning (Personalschrift)
Cramm, Anna v. (Personalschrift)
Cramm, Anna v. (Personalschrift)
Cramm, Apollonia v. (Personalschrift)
Cramm, Asche v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Cramm, August Theodor Ferdinand Maximilian Frhr.v., 1833 geb., Dragoner-Offz.
Cramm, Burghard Adolf Otto Ernst Heinrich Frhr.v., 1883 geb., Dragoner-Offz.
Cramm, Carl v. (Personalschrift)
Cramm, Christian Friedrich Adolf Frhr.v. (1837-1913), GehRat
Cramm, Eulalia v. (Personalschrift)
Cramm, Frantz und Margaretha v. (Personalschrift)
Cramm, Franz Jacob v., 1767 Student der Rechte
Cramm, Gottfried Frhr.v. (1909-1976),"Tennisbaron"
Cramm, Hans Philipp v. (Personalschrift)
Cramm, Hans Philipp Wilhelm v., Maj.
Cramm, Heinrich v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Cramm, Herren v. (Bitte um Führung des Frhrntitels 1896)
Cramm, Karl v. (Personalschrift)
Cramm, Maj. Franz v.
Cramm, Maria Sophia v. (Personalschrift)
Cramm, v., Hofmarschall der Kurfürstin, in Preußen (17.Jh.)
Cramm-Olber, Burchard senior v. (Personalschrift)
Cramm-Sambleben, Ludwig v. (1793-1858), Khr und LdDrost
Cramm (in Meckl.-Strelitz)
Cramon, Anna v. (Personalschrift)
Cramon, August v. (1861-1940)
Cramon, Carl Friedrich v., um 1798 Khr in Mckl.-Schwerin
Cramon, Carl Friedrich v., um 1800 Khr in Mckl.-Schwerin
Cramon, Familie v.
Cramon, Genmaj. August v.
Cramon, Jacob v. (1677-1743), Advokat, Prof. phil., Prof. iur.
Cramon, Margaretha v. (Personalschrift)
Cramon, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Cranach, Hans v., 1855 geb., Sächsischer Flügel-Adjutant
Cranach, Karl v., 1822 in Lippehne geb., Preuß. Inf-Offz
Cranach, Ludwig v., 1882 Gen.d.Inf.
Cranach, v., Oberst, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Crantz (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Crato, Wolfgang v., 1650 Student der Rechte
Crause, Adam v., 1587 Student der Rechte
Crausen, Frhrn.v., in Schlesien, Familienstammtafeln für die Zeit vor 1765
Craushaar, General v., dessen Tod in der Schlacht bei St.Privat 1870/71 (Gemäldereproduktion)
Craushaar, Harry Georg v. (1891-1970), Verwaltungsbeamter
Craushaar, Julius v., 1791 in Emselohe geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Craushaar, v., General, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Craushaar, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Creigern, Andreas Friedrich v., Auditeur (erwähnt 1730/35)
Creigern, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1604-1740
Crell, Lorenz v. (1745-1816), Mediziner und Chemiker
Cretius, Genltn. Richard v.
Creutz, Bogislav Ehrenreich v., Minister (erwähnt 1723/25)
Creutz, Ehrenreich Bogislav v., Minister (erwähnt 1726/29)
Creutz, Ehrenreich Bogislav v. (erwähnt 1701/14)
Creutz, Ehrenreich Bogislaw v., GehHofkammerRat, in Preußen, (17./18.Jh.)
Creutz, Ehrenreich Bogislaw v., Minister (erwähnt 1730/35)
Creutz, Ehrenreich Bogislaw v., Minister (erwähnt 1736/40)
Creutz, Ehrenreich Bogislaw v., Minister (erwähnt 1740)
Creutz, Ehrenreich Bogislaw v. (erwähnt 1714/17)
Creutz, Ehrenrich Bogislaw v. (erwähnt 1718/23)
Creutz, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Creutz, Friedrich Joachim v., Student in Kiel (1700), Jurist
Creutz, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Creutz, v., Familie, in Preußen (18.Jh.)
Creutz, v., preuß. Familie (erw.18.Jh.)
Creutz / Kreutz (pomm. Familienpapiere)
Creutzen, AmtsHptm.v. (erwähnt 1723/25)
Creutzen, Georg v., Student in Jena (1599), Jurist
Creutzen, Johann v., Cancellarius, Bildnis
Creutzen, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Creutzen, Wolff Liebmann v., 1703 Student der Rechte
Creutzinger, v., Sekltn, seine Kriegserlebnisse 1870/71
Criegern, Andreas Friedrich v., Auditeur (erwähnt 1726/29)
Criegern, Andreas Friedrich v., KriegsRat (erwähnt 1736/40)
Criegern, Arndt v., 1909 General, in:
Criegern, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1688-1720
Criegern, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Crivelli, Geschlechtssage der Familie v.
Croaria, Hieronymus v. (gest.1527), UnivDozent in Ingolstadt-Landshut
Croix, Richard de la, 1880 MinisterialDir
Crompton, Evans v., Hptm.
Cronberg, Clara Anna v. (Personalschrift)
Cronberg, Johann Babtist v. (1694-1775), Österr. StaatsArchivar
Cronburg, Fähnrich v. (erwähnt1709/14)
Cronenfels, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Cronenfels / Kronenfels (pomm. Familienpapiere)
Cronenthal siehe Hänel v.Cronenthal
Cronhelm, Andreas v. (Personalschrift)
Cronhelm, Familie v.
Cronhelm, KriegsRat v. (erwähnt 1748/50)
Cronhelm, Ludolph Henning v., SteuerRat (erwähnt 1759/63)
Cronhelm, Ludolph Henning v., SteuerRat (erwähnt 1763/66)
Cronhelm, Ludolph Henning v., SteuerRat in Ratibor (erwähnt 1756/57)
Cronhelm, Ludolph Henning v. KriegsRat (erwähnt 1754/56)
Cronhelm, v., Kriegsrat (erwähnt 1740/45)
Cronstedt, Hermann Höpfner v.
Cronstern, Abgeordneter Gabriel (Friedrich) v.
Cronstern, G.v., Schreiber in Nehmten, Briefwechsel mit Herzog Christian August v.Schleswig-Holstein, 1835-1844
Cronstern, Gabreil Friedrich Schreiber v. (Beamter, 19.Jh., Schl.-Holst.)
Cronstern, v., Rechtsakten zwischen 1834 und 1867 in Holst./ Lauenburg
Cröpelin, Familie v.
Crousaz, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Croy, Alexis Prinz v., Premltn.
Croyengreiff, v., geadelte Familie, in Preußen (17.Jh.)
Croyengreiff (s.a.: Croy) (pomm. Familienpapiere)
Crüger, v., 1908 Genltn
Crüger, v., 1908 Genltn, in:
Crummius v.Scharffengraben, Paulus (Personalschrift)
Cruse (in Meckl.-Strelitz)
Cruxs, Friedrich Adolph v., 1750 stud. in Leipzig
Csaky, Geschlechtssage der Familie v.
Cubach, Leopold Gottfried Florens v., 1773 geb., Dragoner-Offz.
Cube, ObRegRat Erwin v.
Cube, Walter v. (erwähnt 1950)
Cucumus, Conrad v. (1792-1861), Abgeordneter
Cunibert, August Franz v. (1760 geb.) HofRat, HofGerRat
Cunietz, Johann Ernst Adolph v., 1659 Jurastudent
Cunow, LdRat v. (erwähnt 1723/25)
Curti Francini, Johann Anton v., aus Pettau (Steiermark), 1734 stud. in Giessen
Czapski, Theodor Heinrich G.v., StändeDeputierter (erwähnt 1769/72)
Czapski (pomm. Familienpapiere)
Czarnowski, Carl v., 1803 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Czarnowsky, Alexander v., 1808 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Czernhausen, Carl Frhr.v. (1804-1889), Abgeordneter
Czernin, Dr. Peter Graf v., 1938 SS-Offz, geb. 25.11.07
Czernin, Geschlechtssage der Familie v.
Czernin v. und zu Chudenitz, Ottokar (1872-1939)
Czespansky, Gustav v., Premltn.
Czettritz, Abraham v. (Personalschrift)
Czettritz, Hermann v.
Czettritz, Oberst Karl v.
Czettritz, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Czettritz, v., in Schlesien, Familienstammtafeln für die Zeit vor 1765
Czettritz-Neuhaus, Frhr.Georg v.
Czettritz-Neuhaus, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Czettritz-Neuhaus, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Czettritz und Neuhauß, Dr. Harald Frhr.v., 1938 SS-Offz, geb. 3.5.93
Czettritz und Neuhaus, Hans Sigismund Hugo v., 1842 geb., Dragoner-Offz.
Czettritz und Neuhaus, Oberst Hugo v.
Czettriz, Johann v., 1620 stud. in Straßburg
Czierotin, Graf v., seine Robotprozesse mit den Untertanen (erwähnt 1748/50)
d`Elvert, Christian Ritter v. (1803-1896), Abgeordneter
Dabelow, Christoph Christian v., (1768-1830), Advokat (1787), Prof. iur. (1791), Minister (1811)
Dachenhausen, Friedrich Georg Karl v. (gest.1839)
Dachröden, Karl Friedrich v.,  Mindener KammerPräs (erwähnt 1769/72)
Dachröden, Karl Friedrich v., KamGerRat (erwähnt 1726/29)
Dachröden, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Dachroeden, Carl Friedrich v., KammerGerRat (erwähnt 1740)
Dachroeden, Carl Friedrich v., KammerPräs in Minden (erwähnt 1772/86)
Dachroeden, Carl Friedrich v., RegPräs (erwähnt 1740/45)
Dachroeden, GehRat v. (erwähnt 1740)
Dachroeden, Karl Friedrich v.,  LdRat (erwähnt 1756/57)
Dachroeden, Karl Friedrich v., KammerGerRat (erwähnt 1750/53)
Dachroeden, Karl Friedrich v., KammerPräs in Minden (erwähnt 1766/69)
Dachroeden, Karl Friedrich v., LdRat (erwähnt 1754/56)
Dachroeden, Karl Friedrich v., LdRat (erwähnt 1759/63)
Dachroeden, Karl Friedrich v., LdRat (erwähnt 1763/66)
Dachroeden, Karl Friedrich v., LdRat im Krs Mansfeld (erwähnt 1750/53)
Dachroeden, Karl Friedrich v., RegVizePräs (erwähnt 1736/40)
Dachroeden, Karl Friedrich v., VizePräs (erwähnt 1730/35)
Dachroeden, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Dachroeden (in Meckl.-Strelitz)
Dachsberg, Wolfgang Theodor v., aus Zangberg (Salzburg), Jurist um 1629
Daddelszen, v., in Güstrow bei der Meckl. JustKanzlei, Briefwechsel mit Herzögen v.Schleswig-Holstein, 1840
Dadelszen, v. , 1834 Kfm in Altona, seine Anleihe
Dael v.Köth-Wanscheid, Hugo Georg Frhr. (1836 geb.), Dragoner-Offz
Dageforde, Familie v. (Personalschrift)
Dageforde, Werner v. (Personalschrift)
Dahlen, Familie v.
Dahlstjerna, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Dahmen, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1620-1688
Dahnberg, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Daiser Frhr. v.Sylbach, Karl (1755-1802), Österr. StaatsArchivar
Dalberg, Eckunbert v., aus Worms, 1668 stud.jur. in Straßburg
Dalberg, Friedrich Anton v., aus Worms, 1668 stud. in Straßburg
Dalchau, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1621-1641
Dalchow, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1672-1679
Daldorf, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1659-1690
Daldorff, holst. Rat. Borchard v. (Personalschrift)
Daldorff, Valentin v., aus Sachsen-Lauenburg, 1609 stud. in Jena
Dall´Armi, Ludwig v., Sekltn.
Dalldorf, Herren v.
Daller, Balthasar Ritter v. (1835-1911)
Dallwitz, Johann Sigismund v., Major (1800 JohRitter)
Dallwitz, Johann v., 1773 in Mahla geb., Offz im Inf.-Rgt. Prinz Louis Ferd. von Preußen
Dallwitz, Johann v., 1918 Kaiserl. Statthalter in Elsaß-Lothringen
Dallwitz, Johann Wolff v., OrdensHptm (1728 JohRitter)
Dallwitz, Nikolaus Michael Louis Hans v. (1855-1919), Verwaltungsbeamter
Dallwitz, Sigismund v. (1803-1882), Abgeordneter
Dallwitz, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Dallwitz-Tornow, Wolfgang v. (1863-1929)
Dalwigk, Anton Ludwig August Frhr.v., DomScholaster (erwähnt 1759/63)
Dalwigk, Carl Ludwig Christian Wilhelm v., stud. in Jena (1750), Jurist
Dalwigk, Elgard v. (geb.1766)
Dalwigk, Fähnrich v. (erwähnt 1695)
Dalwigk, Frhr.v., Großh. Hessischer Minister, Briefwechsel mit Herzog Friedrich v.Schleswig-Holstein um 1850
Dalwigk, Frhr.v., Offz., Tätigkeit im 2.Weltkrieg 1939/40
Dalwigk, Georg Ludwig v., Genmaj (erwähnt 1766/69)
Dalwigk, Georg v. (1738-1814)
Dalwigk, Johann August v. (erwähnt 1760/74)
Dalwigk, Joseph v., aus der Kurpfalz, 1750 stud. in Heidelberg
Dalwigk, Karl Erhard Franz Ernst v. (1742-1795)
Dalwigk, Kpt.v. (erwähnt 1736)
Dalwigk, Ltn.v. (erwähnt 1739)
Dalwigk, Luis Frhr.v., 1814 in Schlesien geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Dalwigk, Obrist v. (erwähnt 1739/49)
Dalwigk, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Dalwigk, v., Obrist in Brandenburg (17.Jh.)
Dalwigk, v., Preuß. Offiziere im 17.Jahrh.
Dalwigk-Lichtenfels, Caspar Dietrich v. (1675-1738)
Dalwigk-Lichtenfels, Rabe Ludwig v. (1683-1754)
Dalwigk-Lichtenfels, Sekltn. Edgar Frhr.v.
Dalwigk-Schauenburg, Johann Georg v. (1703-1733)
Dalwigk v.Lichtenfels (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Dalwigk zu Lichtenfels, Gottfried Frhr.v. (1868-1936), Admiral
Dalwigk zu Lichtenfels, Reinhard Frhr.v., 1855 geb., Oldenburgischer Flügel-Adjutant
Dalwigk zu Lichtenfels, Wilhelm Friedrich Ludwig v., 1724 stud. in Marburg
Dalwigl zu Lichtenfels, Carl Friedrich Reinhard Frhr.v. (1802-1880), Verwaltungsbeamter
Dam, Achaz v., aus Braunschweig, 1651 stud.jur. in Helmstedt
Dam, Andreas Dietrich v., Student in Helmstedt (1642), Jurist
Dambrowka, Johann v. ,1688 Jurastudent
Dambrowski, Cäsar v., 1848 in Zukowken geb., Preuß. Inf-Offz
Dambrowski, VizeAdm. Hans v.
Dambrowsky, Geschlechtssage der Familie v.
Damerkow (pomm. Familienpapiere)
Damitz, Ernst Carl Oskar v., PolLtn in Berlin (erw.1899/1907)
Damitz, Ernst v., 1870 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Damitz, Familie v. (14.-17.Jahrh.)
Damitz, Heinrich Daniel v., 1704 erw., Preuß. Kürassier-Offz
Damitz, Major v. (erwähnt 1750/53)
Damitz, Rittmstr. Eustachius v. (Personalschrift)
Damitz, Samuel Friedrich Heinrich v., Ltn (1764 JohRitter)
Damitz, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1805
Damitz, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Damitz, v., preuß. Familie (erw.18.Jh.)
Damitz, Wedig v., 1699 erw., Preuß. Kürassier-Offz
Damitz, Wedig v., 1699 genannt, Preuß. Kürassier-Offz
Damitz (pomm. Familienpapiere)
Damitz (pomm. Familienpapiere)
Damm, Achatius v. (14.Jh.) und seine Stiftung bis 1908
Damm, Achatius v. (Personalschrift)
Damm, Anna v.
Damm, Catharina Magdalena und Conrad Viktor v. (Personalschrift)
Damm, Curdt v. (Personalschrift)
Damm, Curdt v. (Personalschrift)
Damm, Curtd Nikolaus v. (Personalschrift)
Damm, Elisabeth v. (Personalschrift)
Damm, Georg v. (Personalschrift)
Damm, Geschlechtssage der Familie v.
Damm, Henning Friedrich v., aus Lüneburg, 1659 stud.jur. in Helmstedt
Damm, Herren v. (Personalschrift)
Damm, Kurd v. (1862-1915), Verwaltungsbeamter und Notar
Damm, Maj. Ludolf v.
Damm, Margaretha v. (Personalschrift)
Damm, Peter v.
Damm, Susanna Ilse v. (Personalschrift)
Damm, v., 1908 Major a.D.
Damm (pomm. Familienpapiere)
Damme, Joachim v.
Damme, Rittmeister Emeke v. (Personalschrift)
Dammnitz, Obltn.v. (erwähnt 1901/06)
Damnitz, Carl Christoph v., 1713 Khr in Preußen
Damnitz, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Damnitz, Felix Boguslaw v. (geb.1847)
Damnitz, Felix v., 1908 Gen.d.Kav.
Damnitz, Gen. Felix Boguslaw v.
Damnitz, v., Bitte um Erstattung von Kosten (erwähnt 1756/57)
Damnitz, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Damnitz, v., Preuß. Offiziere im 17.Jahrh.
Damnitz, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Damstorff, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1641
Danckelamnn, Thomas Ernst Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelman, Graf v., 1825 ObLdsGerPräs in Glogau
Danckelmann, Adolf Albr. Heinr. Frhr.v., RegRat (erwähnt 1763/66)
Danckelmann, Adolf Albrecht Heinrich Frhr.v., RegPräs (erwähnt 1766/69)
Danckelmann, Adolf Albrecht Heinrich Frhr.v. RegPräs (erwähnt 1769/72)
Danckelmann, Adolf Albrecht Heinrich Leopold Frhr.v., RegPräs in Kleve (erwähnt 1772/86)
Danckelmann, Adolf Albrecht Heinrich Leopold Frhr.v., RegRat (erwähnt 1759/63)
Danckelmann, Adolf Frhr.v., KammerGerRef (erwähnt 1756/57)
Danckelmann, Baronesse Henriette v. (Personalschrift)
Danckelmann, Carl Ludolph Frhr.v. (erwähnt 1740/45)
Danckelmann, Carl Ludwig Frhr.v., Minister (erwähnt 1736/40)
Danckelmann, Carl v., Premltn., abgelehnter Freiwilliger der schl.-holst. Armee 1848/51
Danckelmann, Christoph Daniel Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Daniel Baron v., Generalkommissar bei der Armee in Preußen (18.Jh.)
Danckelmann, Daniel Ludolf Frhr.v. (erwähnt 1701/14)
Danckelmann, Daniel Ludolf v., (17./18.Jh.)
Danckelmann, Daniel Ludolph Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Daniel Ludolph v. (erwähnt 1714/17)
Danckelmann, Eberhard Christoph Frhr.v. (erwähnt 1701/14)
Danckelmann, Eberhard Christoph Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Eberhard Christoph v. (1643-1722), Verwaltungsbeamter
Danckelmann, Eberhard Frhr.v., weiland ObPräs (erwähnt 1766/69)
Danckelmann, Eberhard v., Erzieher Friedrich des Großen, in Preußen, (17./18.Jh.)
Danckelmann, Frhr. Carl Ludolph v. (Personalschrift)
Danckelmann, Frhr.v. (erwähnt 1736/40)
Danckelmann, Friedrich Carl Nikolaus Frhr.v., GehRat (erwähnt 1769/72)
Danckelmann, Friedrich Carl Nikolaus Frhr.v., GehRat (erwähnt 1772/86)
Danckelmann, Friedrich Carl Nikolaus Frhr.v., LegRat (erwähnt 1754/56)
Danckelmann, Friedrich Carl Nikolaus Frhr.v., LegRat (erwähnt 1759/63)
Danckelmann, Friedrich Carl v., aus Berlin, 1688 stud.jur. in Frankfurt a.d.O.
Danckelmann, Friedrich Karl Frhr.v., ReichsHofRat (1696 JohRitter)
Danckelmann, Friedrich Karl Nikolaus Frhr.v., LegRat (erwähnt 1763/66)
Danckelmann, Friedrich v. (geb.1686), Jurist
Danckelmann, Friedrich Wilhelm v., RegRat (erwähnt 1723/25)
Danckelmann, Johann Christoph Daniel Frhr.v., LdRat (erwähnt 1730/35)
Danckelmann, Johann Christoph Daniel Frhr.v., RegDir (erwähnt 1736/40)
Danckelmann, Johann Christoph Daniel Frhr.v. (erwähnt 1740/45)
Danckelmann, Johann Christoph Daniel Frhr.v. (erwähnt 1748/50)
Danckelmann, Johann Christoph Daniel Frhr.v. (erwähnt 1750/53)
Danckelmann, Karl Aemilius Adolf Frhr.v., ehem. KriegsRat (erwähnt 1766/69)
Danckelmann, Karl Aemilius Frhr.v., KriegsRat (erwähnt 1763/66)
Danckelmann, Karl Ludolf Frhr.v., Minister (erwähnt 1759/63)
Danckelmann, Karl Ludolf Frhr.v., Minister (erwähnt 1763/66)
Danckelmann, Karl Ludolf Frhr.v., WirklGehEtatMinister (erwähnt 1754/56)
Danckelmann, Karl Ludolph Frhr.v., GehRat (erwähnt 1748/50)
Danckelmann, Karl Ludolph Frhr.v., GehRat (erwähnt 1750/53)
Danckelmann, Karl Ludolph Frhr.v., Minister (erwähnt 1756/57)
Danckelmann, Louise v., geb. v.Freiberg (erwähnt 1754/56)
Danckelmann, Ludwig Philipp Gottfr. Frhr.v., RegRat (erwähnt 1766/69)
Danckelmann, Ludwig Philipp Gottlob Frhr.v., ehem. RegRat (erwähnt 1769/72)
Danckelmann, Ludwig Philipp Gottlob Frhr.v., Referendar (erwähnt 1763/66)
Danckelmann, Nicolaus Bartholomäus Frhr.v., RegPräs (erwähnt 1730/35)
Danckelmann, Nikolaus Bartholomäus Baron v., in Preußen (18.Jh.)
Danckelmann, Nikolaus Bartholomäus v. (erwähnt 1701/14)
Danckelmann, Philipp Franz v. (1726-1742), Jurist
Danckelmann, Philipp Silvester v., aus Berlin, Jurist um 1700
Danckelmann, Sylvester Dietrich Frhr.v. (erwähnt 1723/25)
Danckelmann, Sylvester Dietrich Frhr.v. (erwähnt 1726/29)
Danckelmann, Sylvester Dietrich Frhr.v. (erwähnt 1730/35)
Danckelmann, Sylvester Dietrich Frhr.v. (erwähnt 1736/40)
Danckelmann, Sylvester Dietrich Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Sylvester Dietrich v. (erwähnt 1701/14)
Danckelmann, Sylvester Jakob v., Kurbrandenb. Abgesandter, Bildnis
Danckelmann, Thomas Baron v., Envoyé extraordinaire, aus Preußen (18.Jh.)
Danckelmann, Thomas Ernst Friedrich Frhr.v. (erwähnt 1750/53)
Danckelmann, Thomas Ernst v. (erwähnt 1701/14)
Danckelmann, Thomas Ernst v. (erwähnt 1714/17)
Danckelmann, v., (Kurmärkische Lehnakten) 17./18.Jh.
Danckelmann, v., Familie, in Preußen, (17./18.Jh.)
Danckelmann, v., Familie (erw. im 18.Jh. in Preußen)
Danckelmann, v., Genealogie der Familie  I Generalia Nr.2
Danckelmann, v., Minister, in Preußen (17.Jh.)
Danckelmann, v., Oberpräsident, in Preußen (17./18.Jh.)
Danckelmann, v., preuß. Familie (erw.18.Jh.)
Danckelmann, Wilhelm Friedrich Frhr.v., Ass (erwähnt 1740/45)
Danckelmann, Wilhelm Friedrich Frhr.v., WirklGehRat (erwähnt 1746/48)
Danckelmann, Wilhelm Friedrich Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Wilhelm Friedrich v., 1703 Jurastudent
Danckelmann, Wilhelm Heinrich Frhr.v., Kanzler (erwähnt 1730/35)
Danckelmann, Wilhelm Heinrich Frhr.v. (erwähnt 1740)
Danckelmann, Wilhelm Heinrich v., aus Berlin, 1695 stud.jur. in Utrecht
Danckelmann, Wilhelm Heinrich v. (erwähnt 1714/17)
Danckelmann und Prangin, Carl Ludolph v. (1699-1764), Verwaltungsbeamter
Dandl, MinPräs. Otto v.
Danewitz, Ursula v. (Personalschrift)
Daniels, Alexander Edler v. (1891-1960)
Daniels, Alexander Joseph Sebastian v. (1745-1816), Jülich-Bergischer StaatsArchivar
Daniels, Herbert Edler v., 1938 SS-Offz, geb. 31.3.95
Daniels, Ludwig v., 1850 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Daniels, Max Edler v., 1853 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Dankbahr, Karl v. (geb.1835)
Dankelmann (in Meckl.-Strelitz)
Dankl v.Krasnik, Viktor Grf, k.u.k. GenOberst (20.Jh.)
Danneberg, Margaretha Christina v. (Personalschrift)
Danneberg, v., SekLtn, 1813/14 im Meckl. Frw. Jäger-Rgt z.Pf.
Danneckh, Franz Benedict v., aus Salzburg, 1653 stud.jur. in Ingolstadt
Dannenberg, Augusta Dorothea v. (Personalschrift)
Dannenberg, Berghptm. Heinrich v. (Personalschrift)
Dannenberg, Christoph Georg v. (Personalschrift)
Dannenberg, Clemens v., 1819 in Köln geb., Preuß. Inf-Offz
Dannenberg, Ferdinand Franz Karl Wilhelm v., 1884 Gen.d.Inf.
Dannenberg, Fritz Otto v. (Personalschrift)
Dannenberg, Georg Gebhard v. (Personalschrift)
Dannenberg, Hans v., 1858 in Berlin geb., Schutztruppen-Offz in Kamerun
Dannenberg, Heinrich v., in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Dannenberg, v., Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Dannenberg (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz)
Danwitz, Geschlechtssage der Familie v.
Darsen (pomm. Familienpapiere)
Dassel, AmtsGerRat. Hermann v.
Dassel, Genmaj. Ernst v.
Dassel, Georg und Hans v.
Dassel, Georg v. (Personalschrift)
Dassel, Hartwig v. (1861-1933), Admiral
Dassel, Helena Margaretha v. (Personalschrift)
Dassel, Johann v. (Personalschrift)
Dassel, Leonhard v., aus Lüneburg, 1696 stud. in Helmstedt
Dassel, Leonhard v. (Personalschrift)
Dassel, Margaretha v. (Personalschrift)
Dassel, v., die Erben des Bürgermeisters v.Dassel in Lüneburg 1778
Dassel, v., Familiengeschichte
Dassel, v., Familientag 1890
Dassel, Wulbrand v. (Personalschrift)
Dassel-Wellersen, Erich v., 1850 in Northeim geb., Preuß. Inf-Offz
Dassel (in Meckl.-Strelitz)
Dassow / Dossow (pomm. Familienpapiere)
Dathe v.Burgh, Carl Christian Arthur Frhr. (gest.1897)
Dau, Friedrich v., Oberst
Dau, Sekltn.v.
Dau, Wilhelm Severin Theodor v., 1848/50 in schl.-holst. Militärdiensten (Untersuchung wg. Regelverstößen)
Daublensky v.Sterneck, Karl (1791-1828), Frstl. Schwarzburg. Archivar
Daublensky v.Sterneck, Moriz Frhr. (1854-1917), Österr. KriegsArchivar
Daudet, Stephan Ludwig (v.?), aus Hagenau, 1720 stud. in Straßburg
Daue, Wilhelm Severin Theodor v., Sekltn.
Daum, Genmaj. Arthur v.
Daun, Carl v., 1744 stud. in Würzburg
Daun, Leopold Graf v., FeldMarsch (18.Jh.)
Daun, Leopold Graf v., GenFeldMarsch (erwähnt 1756/57)
Daun, Leopold Graf v., österr. GenFeldMarsch (erwähnt 1759/63)
Davier, Hans Lebrecht v., ObForstMstr (erwähnt 1750/53)
Davier, Kurt v. (*1891), Regierungsbauinspektor in Husum um 1923-1962, Personalakte
Davier, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Daxenberger, Sebastian Ritter v. (1809-1878), Abgeordneter
de L´Home de Courbiere (pomm. Familienpapiere)
De Pretis, Sisinio Edler v. Cagnoda (gest.1855), Abgeordneter
Deben, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1580-1658
Debitz, Martin v. (Personalschrift)
Debschitz, Adolph v., 1839 in Conradswaldau in Schlesien geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Debschitz, Geschlechtssage der Familie v.
Debschitz, Oberst Franz v.
Debschitz (Debschütz), Karl v., 1815 in Pollentschine in Schlesien geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Debschitz (Debschütz), Rudolf v., 1820 in Pollentschine in Schlesien geb., Offz im Hus-Rgt. Graf Goetzen
Dechan (in Meckl.-Strelitz)
Dechen, Ernst Christ.v., Sekr (erwähnt 1759/63)
Dechen, Ernst Heinrich Karl v., 1860 ObBergHptm
Dechen, Ernst Johann Christian v., Sekr in Golgau (erwähnt 1766/69)
Dechen, Ernst Johann Christian v. (1730-1781), Preuß. StaatsArchivar
Dechen, v., zum Auskulator vorgeschlagen (erwähnt 1754/56)
Dechen (Decher), v., (Kurmärkische Lehnakten) 1581-1849
Dechend, Hermann v., GehRat († 1890)
Dechow, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Dechow, v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Decken, Benedikt Friedrich v.der, 1859 geb., Dragoner-Offz der Reserve
Decken, Benedikt v.der (1884-1965), Ministerialrat in Flensburg um 1946-1968, Personalakte
Decken, Claus v.der (Personalschrift)
Decken, Eberhard v.der (1843-1931)
Decken, Friedrich v.der, 1908 RegRat in Koblenz
Decken, Genltn.v.d.
Decken, Hans v.der, Dr., 1946/47 Referent im Schl.-Holst. Ministerium für Ernährung, Personalakte
Decken, Hennecke v.d. (Personalschrift)
Decken, Hilmar v.der, 1938 SS-Offz, geb. 8.4.77
Decken, Johann Friedrich v.der (1769-1840), GeneralfeldzeugMstr
Decken, Johann Heinrich v.der (geb.1578) Jurastudent
Decken, Johann Wilhelm v.der (erwähnt 1704/14)
Decken, Ludwig v.der (1837-1908)
Decken, Maj. Alverich v.der
Decken, Margret v.der (erwähnt 1950)
Decken, MinDir. Benedikt v.der
Decken, ObJustRat. v.d.
Decken, Offizier im Dragoner-Rgt. v.Arnim
Decken, Otto Melchior v.der, 1735 Jurastudent
Decken, v.der, 1906 SenatsPräs
Decken, v.der, Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Decken, v.der, General in den Befreiungskriegen 1813
Decken, v.der, Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Decken, v.der, Schreiben der Dt.Kanzlei Kopenhagen (18.-19.Jh.)
Decken, Volrad v.der, in Verwaltung / Hof im Frstt. Lüneburg im 16./17.Jh. tätig
Decken, Walther Graf v.der (geb.1868)
Decken, Wilhelm v.der (1892-1934)
Decken-Ringelheim, Georg Graf v.der (1836-1898)
Decken (Offizier im Kürassier-Rgt. v.Seydlitz), KRS, 609
Decker, Carl v. (1784-1844), Genmaj und Schriftsteller
Decker, Georg Jakob Paul v., 1840 geb., Dragoner-Offz der Reserve
Dedel, Justus (v.?), Student in Leiden (1597), Jurist
Deden, v., Frau Obstltn., deren Nachlaß, gest. in Kiel
Dedenroth, Friedrich v.,1786 geb., Offz im Inf-Rgt v.Horn
Deel, Wilhelm Benedict v., aus Trier , 1742 stud. ebenda
Defregger, Franz v., Maler (19./20.Jh.)
Degen, Franz Rudolph v., Reichskammergerichts-Assessor (1752)
Degenfeld, Christian Martin Graf v., Gesandter für Preußen in London (18.Jh.)
Degenfeld, Christoph Ferdinand v. (erwähnt 1733/34)
Degenfeld, Graf v., MinisterKandidat (erwähnt 1763/66)
Degenfeld, Maj, Edmund Frhr.v.
Degenfeld, Obltn. Friedrich Frhr.v.
Degenfeld, Philipp August Frhr.v. (erwähnt 1719-1742)
Degenfeld, v., Hptm, 1849 in Baden
Degenfeld, v., Obristleutnant, in Preußen (17./18.Jh.)
Degenfeld, v., preuß. Familie (erw.18.Jh.)
Degenfeld-Schomburg, Graf v., in Preußen (17.Jh.)
Degenfeldt, Frhrn.v., Dän./Norweg. Offiziere (17./18.Jh.)
Degenfeldt-Schönburg, Christoph Martin Graf v., Genltn (erwähnt 1736/40)
Deging, Melchior v. (Personalschrift)
Degingk, Balthasar Theodor v., aus Soest (Grafschaft Mark), 1694 stud. in Jena
Degingk, Bertram Theodor v., aus Dortmund, 1665 stud. in Straßburg
Degingk, Johann Philipp v., aus Dortmund, 1672 stud. in Straßburg
Degingk, Melchior v., aus Dortmund, 1669 stud. in Jena
Dehn, Familie v.
Dehn, Friedrich Ludwig Baron v.
Dehn-Rothenfelser, v., Sächs. Offiziere (zw.1670 u.1910)
Dehn-Rothfelser, v., Familiengeschichte bis zum 18.Jh.
Dehrmann, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1798
Deichler, Gottfried Bernhard v. (erwähnt 1705/07)
Deimling, Berthold v. (1853-1944)
Deimling, Gen.v.
Deines, Adolf v., 1906 Den.d.Kav.
Deines, Adolf v., 1910 Gen.d.Kav., Prinzenerzieher a.D.
Deines, Elisabeth (Li) v. (1903-1985), oo v.Bülow-Stolle
Deines, Gen.d.Inf. Adolf v.
Dejanicz v.Gliszczynski, GehObJustizRat. Anton
Delbrück, Clemens Gottlieb Ernst v. (1856-1921), Verwaltungsbeamter
Delbrück, Clemens v., 1916 Staatsminister
Delbrück, Clemens v. (1856-1921)
Delbrück, Clemens v. (geb.1856)
Delbrück, Frau v., ihre Lazarett-Tätigkeit im Kriege 1870/71
Delbrück, Martin Friedrich Rudolph v. (1817-1903), Verwaltungsbeamter
Delbrück, Rudolf v., 1871 Minister
Delbrück, Rudolph v. (geb.1817)
Delitz, Familie v. (17.-18.Jahrh.)
Delitz (pomm. Familienpapiere)
Delius, Karl Heinrich v., 1848 preuß. Offz, dann in Schl.-Holst., Bildnis
Dellingshausen, Eduard Frhr.v., Estländischer RitterschaftsHptm
Dellingshausen, Ewert Freiherr v., gest.1996
Delwig, Frhr.v. (erwähnt 1701/14)
Delwig, StändeDir (erwähnt 1723/25)
Demandowski, Axel v. (Pseudonym: Axel Deman)
Demerath, v., Resident in Österreich für Preußen (18.Jh.)
Demming, Kptnltn. v. (Selbsthilfeorganisatin Oberschlesien)
Dempter, Anna v. (Personalschrift)
Dempter, Sophia v. (Personalschrift)
Dempter, Tobias v. (Personalschrift)
Demritz, Geschlechtssage der Familie v.
Denk, Ritter v., 1909 FeldZeugMstr
Depen, Engelmann v.
Dequed, Balthasar v., aus Brandenburg, 1611 stud. in Wittenberg
Dequed, Georg Werner v., 1736 stud. in Frankfurt an der Oder
Dequede, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1600-1806
Dequede, v., (Kurmärkische Lehnakten) 1610-1689
Derenthal, Daniel Ernst v., RegRat (erwähnt 1723/25)
Derenthal, Daniel Ernst v., RegRat (erwähnt 1736/40)


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenztre Anzahl von Quellennachweisen. Anfragen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Adelskartei.de - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Nach oben zum Seitenanfang