Adelskartei Adelskartei.de
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Index | Nachweise bestellen | Musterantworten | Geschäftsbedingungen | Videos | Podcast | Wir über uns | Impressum

Presseausschnitte zu Edelleuten 1900-1945

Findhilfsmittel über Edelleute in Aktenbeständen des Reichs-Landbundes

Der Reichslandbund, eine landwirtschaftliche Interessenorganisation, hatte eine eigene Presseabteilung, in der Zeitungsausschnitte aus lokalen und überregionalen Tageszeitungen ausgeschnitten, gesammelt und mühevoll in Themen-Mappen zusammengeklebt wurden.

Diese Sammlungen sind umso wertvoller, da für die allermeisten Zeitungen keine Register bestehen und man als Forscher also nur schwer an bestimmte Themen oder Personen herankommen kann. Die Forschung wird daher dankbar sein, einige Presseverzeichnisse vorzufinden, die den Zugang auch zu Zeitungsartikeln ebnen, die sich mit deutschen Adeligen befassen.

Hierzu wurden die Findbücher zum Reichslandbund ausgewertet und die Adeligen daraus herausgezogen. Dabei handelt es sich meist um Einzelpersonen der vaterländischen Begwegung, Personen im öffenttichen Lebens, Politiker, Schriftsteller, Künstler, Militärs, Verwaltungsbeamte, sowie Personen, die ziwschen 1900 und 1945 lebten, gelegentlich auch bereits Verstorbene (preußische Ideale aus den Befreiungskriegen). Aber nicht nur hohe Beamte wurden "gesammelt", z.T. auch wurden Materialsammlungen und Ausschnitte über die Vorsitzenden kleiner konservativer Kreisvereine ermittelt. Die nachgenannte Laufzeit gibt die Zeit der erschienenen Presseausschnitte an, nicht jedoch die Lebenszeit des Menschen! Es wurden nur deutsche Niederadelige und Grafen aufgenommen, nur ein Bruchteil der ausländischen Adeligen und auch keine hochadeligen Personen. Wichtig zu beachten ist, daß es sich bei den genannten Akten um Sammelakten zu mehreren Persönlichkeiten handelt und nicht nur zu einer Person!

  • Reichslandbundfunktionär Eberhard (v.?) Kalckreuth, 1919-1941
  • Reichslandbundfunktionär v.Levetzow aus Lübeck, 1919-1932
  • Reichslandbundfunktionär Elard v.Oldenburg-Januschau, 1904-1940
  • Reichslandbundfunktionär Berthold v.Ploetz-Döllingen, 1898-1918
  • Reichslandbundfunktionär Frhr. v.Richthofen-Boguslawitz, 1920-1933
  • Reichslandbundfunktionär v.Volkmann, 1920-1930
  • Reichslandbundfunktionär Frhr. Konrad v.Wangenheim, 1905-1934
  • Reichslandbundfunktionär Henning aus dem Winkel-Logau, 1914-1925
  • Graf Alois Lexa v.Aehrenthal (1854-1912), Österr.-Ungar. Minister des Äußeren, 1906-1913
  • Genltn Georg v.Alten (gest.1912), 1912
  • Ökonomierat und Direktor der preußischen Landwirtschaftskammer Dr. Walter v.Altrock (*1873), 1909-1930
  • Gauinspektor und SS-Standartenführer Bodo v.Alvensleben, 1928-1939
  • Werner v.Alvensleben, 1932-1934
  • Direktor der Dt. Lufthansa in München Graf Anton v.Arco auf Valley (*1899), 1919-1929
  • Genltn Armand Baron v.Ardenne (1848-1919), 1917-1919
  • Reichsbühnenbildner und SS-Standartenführer Benno v.Arent (*1898), 1936-1939
  • RegPräs der Oberpfalz Frhr. Anton v.Aretin (*1847), 1912-1914
  • Rektor der Techn. Hochschule Berlin, SA-Gruppenführer u. Volksgerichtshofrichter Prof. Achim v.Arnim, 1935-1940
  • Präsident des Preußischen Herrenhauses Dietlof v.Arnim-Boitzenburg (1867-1933), 1911-1933
  • preuß. Landwirtschaftsminister v.Arnim-Criewen, 1906-1939
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Dt. Bodenkultur AG v.Arnim-Mellenau, 1929-1939
  • Reichstagsabgeordneter Graf Traugott v.Arnim, 1906-1919
  • General Sixt v.Arnim, 1918-1936
  • Gerichtsassessor im Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft Dr.v.Arnswald, 1933-1934
  • GehRegRat v.Aschoff, 1919
  • Reichsrat Adolph v.Auer, 1910-1916
  • Reichstagspräsident Franz v.Ballestrem, 1904-1910
  • Minister für Landwirtschaft Lucius v.Ballhausen, 1914
  • Präsident des Mecklenburg-Schwerinischen Staatsministeriums Graf Karl v.Bassewitz-Levetzow, 1912-1919
  • Regierungspräsident und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Dt. Landwirtschaftsrates Graf Theodor v.Baudissin, 1930-1944
  • Rektor der Berliner Universität Graf Wolf Wilhelm v.Baudissin, 1912-1926
  • Oberpräsident und das Mitglied des Herrenhauses Adolf Tortilowicz v.Batocki-Friebe, 1908-1934
  • Botschafter John Frhr. v.Berenberg-Goßler, 1920-1921
  • Hptm H.G. v.Beerfelde, 1918-1923
  • Landrat Karl v.Behr-Behrenhof, 1918-1928
  • Arzt Prof. Dr. Emil v.Behring, 1906-1942
  • Prof. Dr. Georg v.Below, 1908-1925
  • Mitgründer und Präsident des Nationalvereins Rudolf v.Bennigsen, 1907-1924
  • Österreichisch-Ungarischer Außenminister Graf Leopold v.Berchthold, 1902-1925
  • Chef des Zivilkabinetts Friedrich v.Berg-Markienen, 1918-1938
  • Deutscher Botschafter beim Vatikan Diego v.Bergen, 1920
  • RegRat im Innenministerium Ritter v.Berger, 1916-1920
  • Begründer der modernen Chirurgie Prof. Dr. Ernst v.Bergmann, 1907-1936
  • Sozialpolitiker Friedrich v.Berlepsch, 1905-1943
  • General der Kavallerie Friedrich v.Bernhardi, 1912-1930
  • Gutsherr Theodor v.Bernhardi, 1937
  • Vertreter der Abrüstungskonferenz in Genf Johann Heinrich v.Bernstorff, 1909-1937
  • Preußischer Justizminister Dr. Max v.Beseler, 1913-1921
  • Honorarprofessor der Rechte in Kiel Dr. v.Beseler, 1921
  • Kardinal und Erzbischof Dr. Franziskus v.Bettinger, 1914-1917
  • Abgeordneter N.N. Rogalla v.Bieberstein, 1908-1927
  • österreichisch-ungarischer Finanzminister Leon v.Bilinski, 1914-1923
  • General v.Bissing, 1917-1927
  • Kammerherr Hermann v.Bloedau, 1910-1927
  • Reichskriegsminister Werner v.Blomberg, 1933-1941
  • Politker und Prof. Dr. Wilhelm v.Blume-Tübingen, 1918-1927
  • General der Infanterie Wilhelm v.Blume, 1915-1917
  • Generalfeldmarschall v.Bock und Polach, 1915
  • Abgeordneter v.Bockelberg, 1917-1918
  • Rittergutsbesitzer und Mitglied des Bundes der Landwirte Franz v.Bodelschwingh, 1904-1928
  • Pastor Friedrich v.Bodelschingh, 1904-1935
  • Landrat und Landtagsabgeordneter Frhr.v.Bodenhausen, 1915
  • Minister Dr. Frhr.v.Bodman, 1910-1917
  • General der Infanterie v.der Boeck, 1917-1918
  • Vorsitzender des Bundes der Landwirte Frhr.v.Böcklin, 1909
  • Rittmeister, Land- und Reichstagsabgeordneter Carl v.Böhlendorff-Kölpin, 1905-1907
  • Landtagsabgeordneter v.Boehn, 1910-1917
  • Großgrundbesitzer und Reichstagsabgeordneter N.N. v.Bolko, 1911-1914
  • konservativer Reichstagsabgeordneter Bogislaw v.Bonin, 1911-1929
  • Oberbürgermeister von Berlin Dr. v.Borscht, 1913-1915
  • Großindustrieller Ernst v.Borsig, 1909-1933
  • Reichstagsabgeordneter Karl v.Bothmer, 1910-1919
  • RegPräs v.Brandenstein, 1907-1915
  • mecklenburgischer Ministerpräsidenten Frhr. Werner v.Brandenstein, 1924-1941
  • diplomatischer Verteter des Dt. Reiches in Peking Max v.Brandt, 1912-1920
  • Generalfeldmarschall Walther v.Brauchitsch, 1939-1944
  • Reichsernährungsminister Frhr. Magnus v.Braun, 1930-1933
  • Staatsminister v.Breitenbach, 1906-1930
  • Zentrumsabgeordneter v.Brentano, 1914-1920
  • Graf Ulrich v.Brockdorff-Rantzau, 1919-1935
  • Dr. Gerhard v.Buchka, 1912-1925
  • Minister für öffentliche Arbeiten Hermann v.Budde, 1906-1916
  • StaatsSekr Dr. Bernhard Wilhelm v.Bülow, 1936
  • Oberpräsident der Provinz Schl.-Holstein Detlev W. Th. v.Bülow, 1907-1914
  • Botschafter Vicco v.Bülow-Schwante, 1938
  • Vorsitzender der Hauptvereinigung der deutschen Zuckerwirtschaft v.Bülow, 1940-1944
  • bayerischer Reichstagsabgeordneter Franz v.Buhl, 1909-1921
  • ungarischer Außenminister Stefan v.Burian, 1915-1919
  • deutscher Gesandten in Buenos-Aires v.dem Bussche-Haddenhausen, 1917-1939
  • Präsident der ostpreußischen Landwirtschaftskammer v.Buttlar, 1932-1933
  • Major und Kammerherr Rudolf v.Byern, 1909-1913
  • Reichstagsabgeordneter Prof. Fritz v.Calker, 1910-1914
  • RegPräs der Provinz Hannover Dr. Martin v.Campe, 1912-1931
  • Reichskanzler Graf Leo v.Caprivi, 1904-1939
  • Pressechef der deutschen Regierung Dr. v.Carlowitz, 1932
  • konservativer Reichstagsabgeordneter Friedrich v.Carmer-Osten, 1915
  • Generalleutnant Oskar v.Chelius, 1914-1920
  • Politiker Frhr. Coels v.der Brügghen, 1907-1918
  • Leiterin der Auslandspressestelle des Reichsbauernführers Edit v.Coler, 1932-1938
  • Präsident der paneuropäischen Union v.Coudenhove-Kalergi, 1926-1939
  • bayerischer Ministerpräsident v.Crailsheim, 1914-1926
  • Industrieller Theodor v.Cramer-Klett, 1906-1922
  • Generalleutnant v.Cramon, 1920-1940
  • Führer der bayerischen Zentrumspartei Dr. Balthasar v.Daller, 1910-1911
  • preußischer Innenminister und Statthalter von Elsaß-Lothringen Johann v.Dallwitz, 1910-1919
  • Justizrat Curt v.Damm, 1909-1912
  • ObVerwaltungsgerichtsrat Dr. v.Damme, 1910-1912
  • bayerischer Ministerpräsident Otto v.Dandl, 1907-1921
  • österreichischer Generaloberst Frhr.v.Dankl, 1917-1937
  • Abgeordneter v.Dannenberg, 1919-1931
  • Dr. Koloman v.Daranyi, 1937-1939
  • Maler Prf. Franz v.Defregger, 1935-1941
  • General in Dt.-Südwestafrika Berthold v.Deimling, 1907-1931
  • Agrarpolitker im Institut für Kulturforschung Dr. Hans v.der Decken, 1934-1942
  • deutschnationaler Abgeordneter v.Dewitz, 1919-1930
  • Oberpräsident der Provinz Schl.-Holstein und das Herrenhausmitglied v.Dewitz, 1908-1920
  • Landtagsabgeordneter und Publizisten v.Dewitz, 1908-1920
  • Staatswissenschaftler an der Berliner Universität Constantin v.Dietze, 1929-1943
  • Reichstagsabgeordneter Dr. Willibald v.Dirksen, 1908-1928
  • Generalmajor und das Mitglied des preuß. Abgeordnetenhauses Wilhelm v.Ditfurth, 1911-1915
  • Prof. der Rechte an der Universität zu Königsberg i.Pr. Dr. Alexander Graf zu Dohna, 1916-1921
  • Herrenhausmitglied Graf Georg zu Dohna, 1909-1912
  • Oberhofprediger Ernst v.Dryander, 1913-1923
  • Abgeordneter v.Dryander, 1920-1930
  • General Graf v.Dürckheim, 1912
  • Staatsminister v.Dusch, 1912-1917
  • LdsHptm der Provinz Posen Dr. Sigismund v.Dziembowski, 1906-1915
  • Botschaftsrat und Schriftsteller Hermann v.Eckardstein, 1919-1933
  • Chefredakteur des "Hamburger Korrespondent" Felix v.Eckardt, 1911-1926
  • Führer der ungarischen Kleinlandwirtspartei Tibor v.Eckhardt, 1937-1941
  • Geh. Kommerzienrat Dr. Philipp v.Eichborn, 1909-1914
  • Rittergutsbesizter und Landtagsabgeordneter Heinrich v.Eichel-Streiber, 1910-1931
  • Generalfeldmarschall Hermann v.Eichhorn, 1913-1918
  • Abteilungsleiter im Pommerschen Landbund Dr. Claus v.Eickstedt, 1924-1931
  • Generaloberst Carl v.Einem, 1907-1934
  • General der Infanterie und Gausiedlungsfachberater v.Eisenhart-Rothe, 1933-1940
  • Oberpräsident der Provinz Posen Hans v.Eisenhart-Rothe, 1910-1919
  • sozialdemokratischer Gewerkschaftsführer Adolf v.Elm, 1906-1911
  • Reichsverkehrsminister v.Eltz-Rübenach, 1934-1936
  • Präsident für die Landwirtschaftskammer der Rheinprovinz und Landesbauernführer im Rheinland Frhr. Hugo v.Eltz-Rübenach, 1933-1943
  • General und Reichsstatthalter von Bayern Franz v.Epp, 1928-1943
  • Präsident des preußischen Abgeordnetenhauses Hermann Hartmann v.Erffa, 1912
  • politischer Schriftsteller Hanns-Gert v.Esebeck, 1929-1943
  • Geh. Regierungsrat v.Etzdorff, 1913-1014
  • ObHofMarschall Graf August zu Eulenburg, 1908-1921
  • Staatsminister Graf Botho zu Eulenburg, 1912
  • Großgrundbesitzer Graf Botho zu Eulenburg, 1930-1933
  • Landtagsabgeordneter und Stadtverordneter Franz v.Eynern, 1921-1924
  • nationalliberaler Landtagsabgeordneter Ernst v.Eynern, 1904-1906
  • Schriftsteller, Ingenieur und Gründer der Landwirtschaftsgesellschaft Max v.Eyth, 1905-1942
  • Generaloberst Friedrich v.Falkenhausen, 1913-1920
  • Oberverwaltungsgerichtsrat v.Falkenhayn, 1909.1920
  • General und Chef des Generalstabes des Feldheeres Erich v.Falkenhayn, 1913-1923
  • Kardinal und Erzbischof von München Miachel v.Faulhaber, 1914-1936
  • Innenminister v.Fleischhauer, 1913-1921
  • Präsident der pommerschen Landwirtschaftskammer R. v.Flemming, 1928-1931
  • Frhr. v. und zu Franckenstein, 1908-1916
  • StaatsSekr Heinrich v.Frauendorfer, 1910-1921
  • preußischer Staatsrat und Abgeordneten des Reichstags v.Freytag-Loringhoven, 1918-1942
  • Generaloberst Frhr. Werner v.Fritsch, 1935-1939
  • Obstltn Hermann v.Frobenius, 1914-1916
  • Bischof von Münster Graf Franz v.Galen, 1918-1935
  • General und Mitglied des Reichstages Max v.Gallwitz, 1920-1922
  • Reichstagsabgeordneter Frhr. Karl v.Gamp, 1908-1918
  • OberbürgerMstr von Stuttgart v.Gauß, 1914
  • Ministerpräsident Frhr. Paul Gautsch v.Frankenthurn, 1918
  • Innenminster des Reichs FRhr.v.Gayl, 1920-1933
  • General Frhr. Ludwig v.Gebsattel, 1917-1930
  • GenMajor Frhr. Hermann v.Gebsattel, 1919
  • RegPräs v.Gescher in Münster, 1910
  • Reichstagsabgeordnete Anne v.Gierke, 1919-1920
  • Justizrat Dr. Otto v.Gierke, 1914-1921
  • Generalmajor v.Gersdorff, 1916-1919
  • Oberst und Reichstagsabgeordneter v.Gilsa, 1919-1931
  • PolizeiPräs Ernst v.Glasenapp, 1922-1924
  • Reichsbankvizepräsident Dr. Otto v.Glasenapp, 1919-1926
  • Herausgeber der Zeitschrift "Der Ring" Frhr. Heinrich v.Gleichen, 1923-1932
  • Schriftsteller Karl-Alexander v.Gleichen-Rußwurm, 1916-1925
  • Vorsitzender des Konservativen Vereins im Krs. Spremberg v.Glisczinski, 1912
  • hessischer Finanzminister Dr. Fedor v.Gnauth, 1910-1916
  • Feldmarschall Neidhardt v.Gneisenau (1760-1830), 1935-1941
  • Rasseforscher Graf Arthur v.Gobineau, 1936
  • preuß. Gesandter bei den Hansestädten Graf gustav Adolph v.Götzen, 1807-1910
  • Generalfeldmarschall Colmar Frhr.v.der Goltz, 1909-1936
  • GenLtn Graf Rüdiger v.der Goltz, 1919-1940
  • Dr. Graf v.der Goltz, 1933-1934
  • Prof. für Landwirtschaft und Agrarpolitik Graf Theodor v.der Goltz, 1907-1936
  • Generaldirektor der Löweschen Waffen- und Munitionsfabriken Paul v.Gontard, 1912-1931
  • konservativer Reichstagsabgeordneter Alfred v.Goßler, 1915-1919
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler Prof.Dr. Friedrich Edler v.Gottl-Ottilienfeld, 1938
  • polnischer Finanzminister v.Grabski, 1921-1925
  • Chef der Reichskanzlei v.Graevenitz, 1917-1918
  • belgischer Gesandter in Berlin Baron Greindl, 1917
  • Abteilungsleiter im Reichsnährstand v.Grone, 1943
  • ObPräs der Rheinprovinz v.Groote, 1918-1922
  • Geschäftsgruppenleiter Ernährung und Landwirtschaft beim Reichskommissariat im Haag Graf Friedrich Franz Grote, 1937-1942
  • Schriftsteller Frhr. Jeannot Emil v.Grotthuß, 1917-1920
  • Rektor der Albertus-Universität zu Königsberg i.Pr. Prof.Dr. Hans-Bernhard v.Grünberg, 1933-1941
  • Provinzialvorsitzenden der Bundes der Landwirte für die Provinz Brandenburg v.Grumme-Douglas, 1917
  • Reichsjustizminister Theodor v.Guérard, 1928-1930
  • ObPräs der Provinz Schlesien Hans Lauchlan v.Guenther, 1910-1917
  • stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bank Arthur v.Gwinner, 1910-1932
  • Generalfeldmarschall Graf Gottlieb v.Haeseler, 1905-1936
  • Direktor des Reichlandsbundes Dr. Oskar v.Hahnke, 1924-1926
  • Generaladjutant S.M. des Kaisers Wilhelm v.Hahnke, 1911-1912
  • Leiter der Ausstellung "Grüne Woche" Hans-Jürgen v.Hake, 1931-1932
  • Reichstagsabgeordneter der Reichspartei v.Halem, 1912-1914
  • Landrat des Kreises Saarbrücken Dr. v.Halfern, 1919-1920
  • Prof. der Nationalökonomie Ernst v.Halle, 1909
  • bayerischer SPD-Landtagsabgeordneter Frhr. Haller v.Hallerstein, 1905-1920
  • Erster stellvertr. Vorsitzender des Hannoverschen Landbundes Frhr. Wilhelm v.Hammerstein-Loxten, 1922-1931
  • preuß. Landwirtschaftsminister Frhr. Ernst v.Hammerstein-Loxten, 1907-1914
  • Chef der Heeresleitung Frhr. Hans v.Hammerstein-Equord, 1930-1934
  • katholische Schriftstellerin Enrica v.Handel-Mazetti, 1936
  • Pathologe Prof. Dr. David v.Hansemann, 1910-1940
  • Staatskanzler Karl August Frhr.v.Hardenberg, 1936-1943
  • Merseburger RegPräs (SPD) v.Harnack, 1931
  • Mitglied des Kuratoriums der Wellmann-Elpons-Töchterschule in Charlottenburg Dr. Agnes v.Harnack, 1919-1923
  • Direktor des pharmakolog. Instituts der Universität Halle Prof.Dr. Erich v.Harnack, 1911-1915
  • Literatushistoriker Prof.Dr. Otto v.Harnack, 1908-1914
  • Kardinal und Erzbischof von Köln Dr. Felix v.Hartmann, 1912-1913
  • russischer Gesandter in Belgrad Nikolaus v.Hartwig, 1914
  • Reichsstabsleiter des Reichsnährstandes Dr. Werner v.Hasselbach, 1934-1944
  • deutscher Botschafter in Italien Ulrich v.Hassel, 1937
  • Verbandsdirektor des Verbandes der preußischen Landkreise Hermann v.Hassel, 1918-1919
  • Schriftsteller Adolf v.Hatzfeld, 1935-1942
  • Vorsitzender der Landvolkpartei Wolfgang v.Hauenschild-Tscheidt, 1931-1936
  • säschsischer Kriegsminister Frhr. Max v.Hausen, 1913-1922
  • Kriegsminister Josias v.Heeringen, 1909-1926
  • OberPräs der Provinz Sachsen Wilhelm v.Hegel, 1909-1925
  • Präsidenten der Münchener Akademie der Wissenschaften Prof.Dr. v.Heigel, 1911-1914
  • preuß. konserv. Landtagsabgeordneter Werner v.Heimburg, 1919-1923
  • PolizeiPräs in Berlin Graf Wolf v.Helldorff, 1932-1944
  • bayerischer Kriegsminister Frhr.v.Hellingrath, 1917-1925
  • Landesvorsitzender des hessischen Landbundes Dr.v.Helmolt, 1910-1929
  • Reichstagsabgeordneter des Zentrums Graf Edwin Henckel v.Donnersmarck, 1911-1923
  • Bischof von Regensburg Antonius v.Henle, 1910
  • Landrat und Wirtschaftspublizist v.Hertzberg, 1924-1931
  • Mitglied des Deutschen Landwirtschaftsrates Ernst v.Hertzberg, 1912-1921
  • Oberst Claus v.Heydebreck-Markowitz, 1911-1914
  • Gruppenführer der SA Pommern Peter v.Heydebreck, 1933-1934
  • deutscher Gesandter in Belgrad Frhr. Edmund v.Heyking, 1906-1915
  • Posener PolizeiPräs Ernst v.Heyking, 1908-1911
  • Reichstagsabgeordneten der Nationalliberalen Frhr. Wilhelm v.Heyl, 1904-1923
  • Oberst Oskar v.Hindenburg, 1932-1943
  • Generallandschaftsdirektor Dr.v.Hippel, 1932-1935
  • Admiral Paul v.Hintze, 1918-1941
  • Reichspräsident und Generalfeldmarschall Paul v.Hindenburg, 1934-1935
  • österr.-ungarischer Ernährungsminister v.Höfer, 1917
  • Graf Paul v.Hoensbroech, 1898-1918
  • Reichstagsabgeordneter des Zentrums Graf Wilhelm v.Hoensbroech, 1906-1922
  • Hauptreferenten und späteren Präsidenten der österr. Zentralstelle zur Wahren der land- und forstwirtschaftlichen Interessen Alfred Ritter v.Hohenblum, 1911-1925
  • Kammerherr Dr. Graf Karl Gustav Adolph v.Hohenthal-Dölkau, 1912-1914
  • sächsischer Staatsminister Graf Karl Adlof Philipp v.Hohenthal und Bergen, 1906-1909
  • deutscher Botschafter in Washington Theorod v.Holleben, 1913
  • Mitglied des Vereins der Fortschrittlichen Volkspartei v.Holleuffer-Kypke, 1911-1914
  • Admiral und StaatsSekr im Reichsmarinamt Fritz v.Hollmann, 1913
  • Senator und SS-Standartenführer Dr.v.Hoff, 1937
  • deutscher Botschafter in Paris und London Dr. Leopold v.Hoesch, 1922-1936
  • Generalstabschef des österr.-ungarischen Feldheeres und Generalfeldmarschall Conrad v.Hötzendorf, 1914-1942
  • Vortragender Rat im auswärtigen Amt Friedrich Karl v.Holstein, 1906-1932
  • Großadmiral und Chef des Admiralstabes Henning v.Holtzendorff, 1916-1919
  • Vorsitzender der Zentrumsfraktion im Reichstag Graf Alfred v.Hompesch-Rurich, 1904-1909
  • österr. Bundesminister Dr. Edmund Glaise v.Horstenau, 1938-1940
  • Reichsverweser des Königreiches Ungarn Nikolaus v.Horthy, 1920-1944
  • Stellvertreter des Reichsverwesers für Ungarn Stephan v.Hothy, 1942
  • Generalintendanten der Königlichen Schauspiele Graf Georg v.Hülsen, 1907-1916
  • preußischer Kultusminster und Kulturphilosoph Wilhelm v.Humboldt, 1943
  • österr. Prof. für Kirchenrecht Dr. Frhr. Max v.Hussarek, 1918-1923
  • Präsident der polnischen Abteilung des Malteserordens Graf Bogdan v.Hutten-Czapski, 1936-1937
  • Hofarchitekt des deutschen Kaisers Ernst Eberhard v.Ihne, 1913-1917
  • SA-Obergruppenführer und deutschen Gesandten in Budapest Dietrich v.Jagow, 1934-1941
  • ObPräs der Provinz Westpreußen Ernst v.Jagow, 1903-1923
  • deutscher Botschafter in Rom und StaatsSekr im auswärtigen Amt Gottlieb v.Jagow, 1913-1935
  • PolizeiPräs in Berlin und RegPräs in Breslau Dr. Traugott v.Jagow, 1919-1941
  • Wirtschaftspolitiker G.v.Janson-Kalkeningken, 1926-1930
  • Vorsitzenden des lothringischen Bezirkstages Eduard v.Jaunez, 1912-1916
  • Mitglied der Berliner Stadtverordnetenversammlung in der Fraktion der Deutschnationalen Volkspartei Wilhelm v.Jecklin, 1924-1926
  • deutscher Botschafter in Rom Frhr. Martin v.Jenisch, 1913-1924
  • GeneralSekr des Rheinischen Bauernvereins Dr.v.Kahlden, 1916
  • Präsidenten des bayerischen Verwaltungsgerichtshofes Dr. Gustav Ritter v.Kahr, 1920-1924
  • Konteradmiral und Inspekteur der 1.Marineinspektion Kalau vom Hofe, 1910-1921
  • Flügeladjutant Georg v.Kalckstein, 1919
  • Leiter der Verfassungsabteilung im Reichsinnenministerium und SenatsPräs beim ObVerwGericht Karl Otto v.Kameke, 1927-1934
  • außerordentlicher Militärattaché in Teheran Graf Georg v.Kanitz, 1913
  • Vorsitzenden der Reichstagsfraktion der Deutschkonservativen Partei Graf Hans v.Kanitz, 1904-1913
  • Reichsernährungsminister und Mitgliedes des Reichswirtschaftsrates Graf Gerhard v.Kanitz, 1918-1931
  • Verwaltungsamtsführer des Reichsnährstandes und SS-Brigadeführer im Stab des Rasse- und Siedlungshauptamtes Frhr.v.Kanne, 1934-1937
  • Reichstagsabgeordneter der Deutschkonservativen Akel v.Kaphengst, 1909-1913
  • Schriftsteller Frhr. Egon v.Kap-herr, 1919-1935
  • Reichstagsmitglied der Freikonservativen und Abgeordneten des preuß. Landtages Wilhelm v.Kardorff, 1904-1935
  • kaiserlicher Gesandten und DNVP-Reichstagsabgeordneten Hans Arthur v.Kemnitz, 1918-1932
  • Vorsitzender der westfälischen Landwirtschaftskammer und Präsidenten der Vereinigung der deutschen Bauernvereine Frhr.v.Kerckerinck zur Borg, 1913-1929
  • OberPräs der Provinz Schlesien und Mitgründer des schlesischen Landbundes Kurt v.Kessel, 1918-1921
  • deutscher Gesandter in Warschau Graf Harry v.Kessler, 1919-1924
  • Präsidenten der kurhessischen und waldeckischen Landwirtschaftskammer und des Mitglieds der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft Alexander v.Keudell, 1909-1939
  • Reichsinnenminister und Generalforstmeister Dr. Walter v.Keudell, 1927-1944
  • Philosoph Graf Hermann v.Keyserlingk, 1920-1942
  • Mitglied des Preuß. Staatrats und des deutschen Landwirtschaftsrates Dr. Graf Robert v.Keyserlingk, 1915-1933
  • StaatsSekr Alfred v.Kiderlen-Wächter, 1908-1925
  • Erster Vorsitzender des schleswig-holsteinischen Landbundes Graf v.Kielmannsegg, 1926-1931
  • Württembergischer Justizminister Dr. Johannes v.Kiene, 1912-1919
  • Direktor des Bundes der Landwirte Ernst Otto v.Kiesenwetter, 1913-1924
  • sächsischer Ministerpräsident und SA-Obergruppenführer Manfred v.Killinger, 1933-1944
  • Generaloberst Graf Günther v.Kirchbach, 1918
  • Geschäftsführer des Hansabundes Dr. Kurt v.Kleefeld, 1911-1934
  • Vorsitzenden des Konservativen Hauptvereins v.Kleist-Schmenzin, 1930-1935
  • Vorsitzenden des Preußenbundes und General der Kavallerie Georg v.Kleist, 1912-1919
  • Mitglied der posenschen Landwirtschaftskammer, des posenschen Provinziallandtages und des preußischen Herrenhauses Dr. Henning v.Klitzing, 1913-1927
  • Vorsitzender des Naussauer Bauernvereins und Ehrenvorsitzenden des Bundes deutscher Militäranwärter v.Kloeden, 1914-1916
  • Generaloberst Alexander v.Kluck, 1916
  • Verbandsdirektor der pommerschen landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft v.Knebel Doeberitz, 1931-1933
  • bayerischer Ministerpräsident Eugen v.Knilling, 1912-1927
  • Kommandierender Admiral Ernst Wilhelm Eduard v.Knorr, 1912-1920
  • Journalisten Graf Anton zu Knyphausen, 1935
  • Rechtsanwalt Werner v.Koblinski, 1930-1932
  • Vorsitzender des Aufsichtsrats der Deutschen Bank Rudolf v.Koch, 1918-1923
  • preußischer Innenminister Ernst Matthias v.Köller, 1909-1928
  • Präsidenten des preußischen Abgeordnetenhauses Georg v.Köller, 1913-1916
  • Journalisten Frhr. Gerhard v.Koenig, 1928-1937
  • österrichischer MinisterPräs Dr. Ernest v.Koerber, 1915-1919
  • Generalinspekteur der Marine und Präsidenten des deutschen Flottenvereins Hans Ludwig Raimund v.Köster, 1906-1944
  • Fürstbischof von Breslau Kardinal Georg v.Kopp, 1907-1922
  • Redakteur und Kriegsberichterstatter des 1.Weltkrieges Rudolf v.Koschützki, 1914-1919
  • Herrenhausmitglied Graf C.A. v.Kospoth, 1915-1917
  • General und Mitgründer des Preußenbundes Friedrich Wilhelm v.Kracht, 1914
  • schlesischer Provinzialvorsitzender des Bundes der Landwirte Edaurd Kracker v.Schwartzenfeldt, 1915-1924
  • bayerischer Kriegsminister Frhr. Otto Kreß v.Kressenstein, 1912-1914
  • Reichskommissar zur besonderen Verwendung im Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft und Direktor des Reichslandbundes Graf Arno v.Kriegsheim, 1923-1934
  • Vorsitzenden des Bundes der Landwirte im Wahlkreis Berent-Dirschau-Preußisch-Stargardt Georg v.Kries, 1912-1922
  • Gesandtschaftsrat und Londoner Berichterstatter der Deutschen Allgemeinen Zeitung sowie Vizepräsidenten des preußischen Landtages  Dr. Wilhelm v.Kries, 1919-1942
  • Kriegsminister und GenObersten Frhr.v.Krobatin, 1905-1917
  • konservativer Präsident des preußischen Abgeordnetenhauses und den preuß. Landtagsabgeordneten Jordan v.Kröcher, 1913-1918
  • Reichsfinanzminister Graf Lutz Schwerin v.Krosigk, 1913-1942
  • polnischer Ministerpräsident Jan v.Kucharzweski, 1917-1918
  • Berliner Korrespondenten d Bukarester Tageblatts und Leiter der Zentralstelle der Reichsfachschaften der Landkaufleute in Polen Carlo v.Kügelgen, 1934-1940
  • StaatsSekr im Auswärtigen Amt Dr. Richard v.Kühlmann, 1917-1944
  • bayerischer Kultusminister Dr. Robert v.Landmann, 1915
  • Major a.D. Frhr. Alfred v.Landsberg, um 1930
  • Journalist Dr.v.Langen, 1937
  • DepartementsDir im preuß. Kriegsministerium Frhr.v.Langermann und Erlencamp, 1917-1918
  • Kgl. Sächs. Geh. Ökonomierat Prof. Karl v.Langsdorff, 1912
  • Landrat Frhr.v.Ledebur, 1912-1919
  • Schriftsteller, Kultur- und Geschichtswissenschaftler Prof. Dr.  Johann v.Leers, 1934-1944
  • Präsident der Versailler Friedensdelegation und Reichstagsabgeordneter der Deutschen Volkspartei Frhr.v.Lersner, 1919-1933
  • bayerischer Bevollmächtigter beim Bundesrat Graf Hugo v. und zu Lerchenfeld sen., 1908-1925
  • bayerischer Ministerpräsidenten Graf Hugo v. und zu Lerchenfeld jun., 1921-1944
  • Kdr der Schutztruppen in Deutsch-Ostafrika General Paul v.Lettow-Vorbeck, 1915-1942
  • PolPräs von Berlin Magnus Bridges v.Levetzow, 1934-1939
  • Arzt Prof.Dr. Ernst v.Leyden, 1909-1910
  • Vorsitzenden der wirtschaftlichen Vereinigung im Reichstag Max Hugo Liebermann v.Sonnenberg, 1904-1911
  • Vorsitzenden des Reichsverbandes gegen die Sozialdemokratie Eduard v.Liebert, 1905-1934
  • Chemiker Justus v.Liebig, 1936-1944
  • Chemiker und das Vorstandsmitglied im Alldeutschen Verband Prof.Dr. Frhr. Hans v.Liebig, 1917-1931
  • Dichter Detlev v.Liliencron, 1944
  • deutschnationaler Reichstagsabgeordneter H.E. v.Lindeiner gen.v.Wildau, 1920-1930
  • Gouverneur von Metz Kurt v.Lindenau, 1914
  • StaatsSekr im Reichskolonialamt Dr.jur.h.c. Friedrich v.Lindequist, 1906-1942
  • Flügeladjutant S.M. des Kaisers und Generaladjutant Oscar v.Lindequist, 1913-1915
  • Rechtswissenschaftler Prof.Dr. Franz v.Liszt, 1906-1919
  • Vorsitzender des Rheinischen Bauernvereins Frhr. Clemens v.Loe, 1908-1930
  • Wirtschaftsteilschriftleiter der Zeitung "Der Angriff" Dr. Günter Oeltze v.Lobenthal, 1935-1941
  • Vorstandsmitglied der Landwirtschaftskammer und den Rittergutsbesitzer Ferdinand v.Lochow-Petkus jun., 1925-1931
  • Pflanzenzüchter und Vorsitzender des Verwaltungsrates der Dt. Landwirtschaftsgesellschaft sowie Vorstandsmitglied der Landwirtschaftskammer und Rittergutsbesitzer Dr.phil. et agr. Ferdinand v.Lochow-Petkus sen., 1915-1944
  • erster Vorsitzender des Konservativen Vereins in Groß-Lichterfelde v.Loebell, 1909-1921
  • preußischer Innenminister Friedrich Wilhelm v.Loebell, 1904-1935
  • Journalist beim "Reichsboten" Georg v.Loefen, 1921-1936
  • Vorsitzender des Dt. Schutzbundes und des Volksdeutschen Klubs Prof.Dr. Karl C. v.Loesch, 1939-1940
  • Chef des Geh. Zivilkabinetts des Kaisers Dr. Hermann Karl Friedrich v.Lucanus, 1905-1908
  • westfälischer Oberpräsident Frhr. Ferdinand v.Lüninck, 1932-1938
  • ObPräs der Rheinprovinz Frhr. Hermann v.Lüninck, 1920-1935
  • Reichswehrminister (unter der "Regierung" von Wolfgang Kapp) Frhr. Walther v.Lüttwitz, 1919-1942
  • Militärschriftsteller Dr.phil. Frhr.v.Freytagh-Loringhoven, 1922-1924
  • Anthropologe und Ethnologe Prof.Dr. Felix v.Luschan, 1913-1924
  • deutscher Gesandten in Argentinien Graf v.Luxburg, 1917-1918
  • Chef des Militärkabinetts unter Kaiser Wilhelm II. Frhr. Moritz v.Lyncker, 1908-1928
  • schlesischer Nationalkatholik und Rittergutsbesitzer Arthur v.Machui, 1906-1942
  • Vorsitzender des oberschlesischen Landbundes v.Machui, 1927-1931
  • Historiker und Journalist Dr. Frhr. B.L. v.Mackay, 1914-1920
  • StaatsSekr im Auswärtigen Amt Dr. Hans Georg v.Mackensen, 1937-1938
  • deutscher Botschafter in den USA Frhr. Ago v.Maltzan, 1922-1927
  • Generalfeldmarschall August v.Mackensen, 1914-1944
  • StaatsSekr im Reichsschatzamt und pommerschen ObPräs Frhr. Helm. Ludw. Wilh. v.Maltzahn-Gültz, 1905-1923
  • Staatsratsmitglied Frhr. Jasper v.Maltzahn, 1929
  • Landrat des Grimmener Kreises Frhr. Axel v.Maltzahn, 1911-1928
  • Fachmann für Siedlungswesen Dr. Karl v.Mangoldt, 1918-1931
  • Generalfeldamarschall und ObBefehlshaber der finnischen Streitkräfte Baron Gustav v.Mannerheim, 1918-1944
  • Präsident des preuß. Herrenhauses und LdsDirektor der Provinz Brandenburg Frhr. Otto v.Menteuffel, 1908-1913
  • deutscher Botschafter in England Frhr. Marschall v.Bieberstein, 1907-1912
  • Vorsitzender der Kreisbauernschaft Hofgeismar Frhr. Marschall v.Bieberstein, 1914
  • Organisator der kurmärkischen Landwehr Ludwig v.der Marwitz (1777-1837), 1936-1937
  • Schriftsteller Wilhelm v.Massow, 1911-1925
  • konservativer Reichstagsabgeordneter Ludwig v.Massow, 1911-1914
  • Prof.Dr.rer.pol. Georg v.Mayer, 1908-1941
  • Hauptschriftleiter der Zeitung "Der Tag" Frhr. Walter Eberhard v.Medem, 1926-1940
  • bayerischer Handelsminister Dr. v.Meinel, 1921-1927
  • Berliner Präsident der Industrie- und Handelskammer und Seniorchef des Privatbankhauses Mendelssohn & Co. Franz v.Mendelssohn, 1916-1935
  • Prof.Dr.jur. Albrecht v.Mendelssohn-Bartholdy, 1920-1931
  • Seniorchef des Bankhauses Mendelssohn & Co. Ernst v.Mendelssohn-Bartholdy, 1907-1934
  • Sonderbeauftragten für die Fragen der Arbeitsteilung zwischen Oberster Rennberhörde und Hauptverband Graf Wolf v.Metternich, 1936-1937
  • Militärschriftsteller Frhr. Horst v.Metzsch, 1933-1940
  • Rittergutsbesitzer Graf Matthais v.Mielczynski, 1913-1914
  • Gründer des Dt. Museums in München Oskar v.Miller, 1914-1944
  • preußischer Finanzminister und Leiter der Nationalliberalen Partei Dr. Johannes v.Miquel, 1900-1934
  • deutscher Botschafter in Moskau Graf Wilhelm v.Mirbach-Harff, 1918-1938
  • Ehrenvorsitzender der Vereinigung der Steuer- und Wirtschaftsreformer Graf Julius v.Mirbach-Sorquitten, 1909-1921
  • ObHofMstr der Kaiserin August Viktoria Dr.theol.h.c. Frhr. Ernst v.Mirbach, 1904-1925
  • Mitarbeiter der Zeitung "Der Tag" Frhr. v.Mirbach, 1910-1914
  • württemberg. Ministerpräsident Dr. Frhr.v.Mittnacht, 1909
  • UntStaatsSekr im Reichswirtschaftsministerium Prof. Wichard v.Moellendorff, 1918-1937
  • preußischer Handelsminister Dr. Theorod v.Möller, 1904-1925
  • Schriftsteller Walter v.Molo, 1926-1940
  • deutscher Botschafter in Madrid Hans Adolf v.Moltke, 1931-1943
  • korrespondierendes Mitglied des Instituts für Internationales Recht Dr.oec.publ. Graf Maximilian v.Montgelas, 1918-1938
  • deutscher Botschafter Graf Anton v.Monts, 1915-1932
  • Reichsführer des Wehrstahlhelm Elhard v.Morozowicz, 1931-1934
  • Historiker und Prof. an der TU München Dr. Graf Richard Du Moulin-Eckhardt, 1911-1938
  • Marineoffizier Helmuth v.Mücke, 1915-1931
  • Historiker Prof.Dr. Karl Alexander v.Müller, 1935-1942
  • agrarpolitischer Mitarbeiter der Vossischen Zeitung Dr. Sven v.Müller, 1928-1943
  • Schriftsteller Dr. Börries v.Münchhausen, 1935-1944
  • Vorsitzenden des Landbundes der Provinz Sachsen Frhr.v.Münchhausen, 1931
  • Rittergutsbesitzer und Landbundführer Gneomar v.Natzmer, 1922-1933
  • Reichsprotektor in Böhmen und Mähren Frhr. Konstantin v.Neurath, 1921-1943
  • Berichterstatter der "Deutschen Allgemeinen Zeitung" R. Krug v.Nidda, 1934-1937
  • Vorsitzender der deutschkonservativen Fraktion im Reichstag Oskar v.Normann, 1909-1913
  • deutscher Gesandter Graf Alfred v.Oberndorff, 1916-1920
  • Reichstagsabgeordnete der Deutschen Volkspartei Katharina v.Oheimb, 1921-1931
  • Reichstagsabgeordneter Carl Götz v.Olenhusen, 1908-1917
  • Schriftsteller, Historiker und Archäologen Dr.h.c. Friedrich v.Oppeln-Bronikowski, 1918-1936
  • Präsident der brandenburgischen Landwirtschaftskammer Joachim v.Oppen, 1924-1944
  • Vorsitzenden der Nationalen Nothilfe (v.?) Oppen, 1929-1931
  • Majoratsherr auf Oberglogau und Reichstagsabg. Graf Hans Georg v.Oppersdorff, 1910-1932
  • nationalliberales Reichstagsmitglied und LdsVors im Bund der Landwirte Graf Waldemar v.Oriola, 1909-1912
  • Präsident der bayerischen Abgeordnetenkammer Dr. Georg v.Oerterer, 1904-1916
  • Militärschriftsteller Karl Ludwig v.Oertzen, 1930-1934
  • Schriftsteller Dr. Dietrich v.Oertzen, 1912-1930
  • Schriftsteller Friedrich Wilhelm v.Oertzen, 1927-1941
  • Rennstallbesitzer und Pferdezüchter Ulrich v.Oertzen, 1910-1923
  • Rittergutsbesitzer und Journalisten W. v.Oertzen, 1925-1931
  • Direktor des pommerschen Landbundes v.Oertzen, 1924-1932
  • Schriftsteller Karl v.Ossietzky, 1932-1938
  • deutschnationaler preußischer Landtagsabgeordneter v.der Osten, 1913-1925
  • Flugzeugkonstrukteur Dr.ing.h.c. August v.Parseval, 1911-1942
  • Reichskanzler und Botschafter in Wien Franz v.Papen, 1916-1944
  • Vizekanzler Friedrich v.Payer, 1903-1931
  • Direktor der Bayer. Handelsbank u. Evang. KirchenbundsPräs Frhr.Wilh. v.Pechmann, 1910-1939
  • Gründer der hygienischen Wissenschaft Prof. Max v.Pettenkofer, 1939-1944
  • Gründer des Frontbundes und Offizier Franz Felix Ferdinand Pfeffer v.Salomon, 1920-1921
  • Schriftsteller Otto v.Pfister, 1913-1926
  • Domprobst in Passau Dr.jur.can. Franz Seraph v.Piehler, 1904-1927
  • württembergischer Finanzminister Prof.Dr. Theodor v.Pistorius, 1918-1922
  • Vorsitzender der Hannov. Handelskammer und Mitglied des Herrenh. (v.?) Plate, 1911-1914
  • Rittergutsbesitzer, Historiker und Journalisten Carl Gustav v.Platen, 1911-1935
  • preuß. ObLdsGerichtsPräs Dr. Karl v.Plehwe, 1914-1920
  • deutschnationaler preußischer Landtagsabgeordneter und Präsident der Reichsvereinigung der deutschen Pferdeinteressen Karl v.Plehwe, 1924-1931
  • bayerischer Ministerpräsident und Vertreter bei den Friedensverhandlungen von Brest-Litowsk Graf Klemens v.Podewils, 1906-1922
  • Chef des Admiralstabes der Marine Hugo v.Pohl, 1914-1920
  • Dichter Wilhelm v.Polenz, 1936-1943
  • preußischer Landwirtschaftsminister und Ehrenvorsitzender des Bundes der Landwirte für die Provinz Brandenburg Viktor v.Podbielski, 1900-1944
  • deutscher Botschafter in St.Petersburg Graf Friedrich v.Pourtalès, 1907-1921
  • Vorsitzender des oberschlesischen Landbundes, Vorstandmitglied der Zentrumspartei und Reichstagsabgeordneter Graf Johannes v.Praschma, 1906-1930
  • Mitglied der bayerischen Kammer der Reichsräte Graf Max Emanuel v.Preysing, 1906-1913
  • deutscher Botschafter in den USA Dr.jur. Friedrich Wilhelm v.Prittwitz, 1927-1931
  • Rittergutsbesitzer und Herausgeber der Schrift "Retter aus der Judennot" Graf Walter v.Pückler, 1904-1939
  • Direktor des Verbandes der landwirtschaftlichen Genossenschaften der Provinz Brandenburg Konrad Gans Edler Herr zu Putlitz, 1912-1924
  • Gouverneur von Kamerun Jesko v.Puttkamer, 1906-1917
  • bayerischer Wirtschaftsminister, Vortandsmitglied der Bayerischen Volkspartei Graf Eugen v.Quadt, 1933-1940
  • Journalist und Mitglied des bayerischen Junglandbundes Jürgen v.Ramin, 1925-1934
  • Gründer und GeneralLdschaftsDirektor der Schleswig-Holsteinischen Landschaft Dr.h.c. Graf Christian zu Rantzau-Rastorf, 1908-1939
  • Gesandtschaftsrat Dr. Ernst vom Rath, 1938-1940
  • politischer Schriftsteller und Botschafter Hermann vom Rath, 1908-1917
  • Reichswirtschaftsminister Hans v.Raumer, 1920-1940
  • Gouverneur von Deutsch-Ostafrika u. Zentrumabgeordneter im Reichstag Frhr. Albrecht v.Rechenberg, 1906-1935
  • Redakteur und Herausgeber des Reichswarts sowie stellvertr. Leiter des Außenpolitischen Amtes der NSDAP Graf Ernst zu Reventlow, 1921-1944
  • Chef der Reichskanzlei Frhr. Werner v.Rheinbaben, 1918-1930
  • Hauptschriftleiter des Zeitungsdienstes und Hauptschriftleiter des Koblenzer Nationalblattes Graf Hans v.Reischach, 1933-1943
  • Generalkommissar von Litauen und Reichsamteleiter der NSDAP sowie Leiter des Disziplinar- und Ehrenhofes der Deutschen Arbeitsfront Dr. Theodor Adrian v.Renteln, 1933-1941
  • Großherzogl. Badischer Finanzminister Dr. v.Rheinboldt, 1911-1918
  • deutschsozialer Reichstagsabgeordneter Graf Ludwig zu Reventlow, 1903-1906
  • Reichsabteilungsleiterin der Abteilung Ic ("Die Frau") des Reichsnährstandes Hildegard v.Rheden, 1933-1944
  • Stabsleiter des Amtes für das Landvolk, Landesbauernführer von Niedersachsen, Leiter des Gauamtes für Agrarpolitik, Vorsitzenden der Landwirtschaftskammer für die Provinz Hannover Hartwig v.Rheden, 1928-1944
  • preußischer Finanzminister Dr.phil.h.c. Ernst v.Richter, 1919-1935
  • Jagdflieger Frhr. Manfred v.Richthofen, 1917-1942
  • Vorsitzender der konservativen Fraktion im preußischen Herrenhaus Frhr. Karl-Friedrich v.Richthofen-Damsdorf, 1905-1916
  • Vorsitzenden des Provinzialausschusses von Schlesien Frhr. Ernst v.Richthofen-Mertschütz, 1909-1933
  • konservativer Abgeordneten im Reichstag Karl Wilhelm v.Riepenhausen, 1904-1912
  • StaatsSekr im Reichsschatzamt und erster Vorsitzender des Bundes zur Erneurung des Reiches Graf Siegfried v.Roedern, 1914-1930
  • Vorsitzenden des pommerschen Landbundes und StaatsSekr im Reichsernährungsministerium Hans-Joachim v.Rohr, 1921-1942
  • Rechtsanwalt Dr.v.Rohr, 1934-1936
  • Vorsitzender des schlesischen Landbundes Kurt v.Rohr, 1931-1933
  • Familie der Bankiers v.Rothschild, 1905-1943
  • Kurator der Bonner Universität Dr. Franz Johannes v.Rottenburg, 1905-1907
  • Bürgermeister von Dresden, Justiz- und Finanzminister Dr.jur. Dr.med.h.c. Konrad Wilhelm v.Rüger, 1907-1916
  • Prof. der Landwirtschaft und Pflanzenzüchter Dr.phil. Kurt v.Rümker, 1909-1944
  • Redakteur der Zeitung "Das Landvolk" Bruno v.Salomon, 1930-1934
  • Journalist und militärischer Mitarbeiter der Vossischen Zeitung Erich v.Salzmann, 1917-1941
  • Journalist Frhr. Georg v.Saß, 1912-1917
  • Rektor der staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Münster Prof.Dr. Leo v.Savigny, 1907-1910
  • Generalbevollmächtigter für das Kraftfahrwesen und Abteilungsleiter im Reichsverkehrsministerium Adolf v.Schell, 1938-1944
  • sächsischer Staatsminister Robert Richard v.Scheller-Steinwartz, 1917-1921
  • Journalist Frhr. Karl Schenck zu Schweinsberg, 1917-1919
  • Geschäftsführer der Landbelieferungsverbände in Nieder- und Oberschlesien M.W. v.Schickfuß, 1927-1932
  • Hauptschriftleiter der Deutschen Zeitung Otto v.Schilling, 1919-1929
  • Reichsjugendführer Baldur v.Schirach, 1930-1944
  • Reichsfinanzminister Hans Otto v.Schlieben, 1926-1932
  • Generalstabschef Graf Alfred v.Schlieffen, 1906-1943
  • Nationalökonom Prof.Dr. Gustav v.Schmoller, 1904-1942
  • Vors. der Rhein. Landwirtschaftskammer Dr.jur. Frhr. Clemens v.Schorlemer-Lieser, 1906-1925
  • Gründer der alldeutschen Bewegung in Österreich Georg v.Schönerer, 1936-1942
  • preußischer Minister der Justiz Dr. Carl v.Schönstedt, 1907-1924
  • Landesvorsitzender der bayer. Abteilung der Deutschen Volkspartei Karl v.Schoch, 1920-1929
  • deutscher Botschafter Wilhelm v.Schoen, 1907-1922
  • pazifistischer Schriftsteller und General Dr.h.c. Frhr. Paul v.Schönaich, 1921-1932
  • kommandierender Admiral des Marinekorps Ludwig v.Schröder, 1919-1933
  • Gouverneur für Deutsch-Südwestafrika v.Schuckmann, 1907-1919
  • Vorsitzender der brandenburgischen Landwirtschaftskammer Graf v.der Schulenburg, 1913-1922
  • Chef des Generalstabes der Heeresgruppe Kronprinz, Gauamtsleiter und Gauinspekteur im Gaustab Mecklenburg und DNVP-Abgeordneter im Reichstage Graf Friedrich v.der Schulenburg, 1919-1939
  • Potsdamer RegPräs Rudolf v.der Schulenburg, 1914-1919
  • Wirtschaftswissenschaftler Prof.Dr. Gerhart v.Schulze-Gävernitz, 1906-1943
  • Vorsitzender des preuß. LdaÖkonomieKollegiums Graf Hans Axel Tammo v.Schwerin, 1905-1919
  • Hauptschriftleiter der Nationalzeitung Graf Eberhard v.Schwerin, 1923-1944
  • Generalstabschef Hans v.Seeckt, 1919-1941
  • Prof. am landwirtsch. Institut der Göttinger Universität Dr. Konrad v.Seelhorst, 1917-1923
  • sächsischer Finanzminister Ernst August Curt v.Seydewitz, 1910-1922
  • Industrieller Carl Friedrich v.Siemens, 1919-1942
  • Begründer der Deutschen Bank Dr. Georg v.Siemens, 1900-1935
  • Industrieller Werner v.Siemens, 1911-1944
  • bayerischer Innenminister Dr. Maximilian v.Soden, 1911-1922
  • Hauptschriftleiter der Dt. Zeitung und Hrsg. der Ztg. "Dt. Treue" Hans v.Sodenstern, 1923-1931
  • Vors. der LdsAbt Rheinland der Dt. Adelsgenossenschaft Ferdin. Antonius v.Spee, 1907-1924
  • Historiker Prof.Dr. Heinrich v.Srbik, 1935-1944
  • Erzbischof von Posen und Gnesen Dr. Florian v.Stablewski, 1906
  • Mitarbeiter der "Schwäbischen Tageszeitung" Frhr. Franz Schenck v.Stauffenberg, 1927-1934
  • Bankdirektor Emil Georg v.Stauß, 1915-1942
  • preußischer Generalquartiermeister Hermann v.Stein, 1914-1927
  • Geschäftsführer des Völkischen Wehrverbände Stahlhelmführer Franz v.Stephani, 1932-1939
  • deutscher Botschafter in Washington Hermann Speck v.Sternburg, 1906-1908
  • Reichstagsabgeordneter Graf Albrecht zu Stolberg-Wernigerode, 1911-1933
  • Präsident des Reichtages Dr.jur. Graf Udo zu Stolberg-Wernigerode, 1907-1917
  • Schriftsteller und Herausgeber der Zeitschrift "Die Krone" Kurd v.Strantz, 1913-1921
  • Dichterin Lulu v.Strauß und Torney, 1943
  • RegPräs in Königsberg und Kultusminister Dr. Konrad v.Studt, 1905-1921
  • außenpolitischer Korrespondent des Berliner Tageblattes Dr. Kurt v.Stutterheim, 1920-1938
  • pazifistische Schriftstellerin Bertha v.Suttner, 1905-1915
  • ReichsschatzSekr Dr.h.c. Reinhold v.Sydow, 1907-1943
  • Vorsitzender des Aufsichtsrates der Kattowitzer Aktiengesellschaft für Bergbau und Eisenhüttenbetrieb Dr.jur. Graf Franz Hubert v.Tiele-Winckler, 1909-1922
  • EhrenPräs des "Bundes Deutscher Osten" und Leiter der Reichsstelle für Obst und Gemüse Alfred v.Tilly, 1910-1941
  • Großadmiral Alfred v.Tirpitz, 1918-1939
  • bayerischer Reichsrat Graf v.Törring, 1912-1919
  • Historiker Heinrich v.Treitschke, 1911-1940
  • Vizeadmiral Adolf v.Trotha, 1919-1940
  • Kommandeur der Schutztruppe für Deutsch-Südwestafrika Lothar v.Trotha, 1905-1920
  • Dichter Thilo v.Trotha, 1935-1939
  • Vererbungswissenschaftler Prof.Dr.phil Erich v.Tschermak, 1941-1942
  • preußischer Gesandten in Hamburg Heinrich v.Tschirschky, 1906-1920
  • Prof. an der Univ. Königsberg Dr. Carl v.Tyszka, 1912-1935
  • Gouverneur von Kiautschou Oskar v.Truppel, 1912-1931
  • Reichssportführer Hans v.Tschammer und Osten, 1933-1943
  • Journalist Roderich v.Ungern-Sternberg, 1922-1938
  • Mitarbeiter der Berliner Börsenzeitung Franz v.Lilienthal (Pseudonym: Franz Valentinus), 1926-1931
  • Chef des kaiserlichen Zivilkabinetts Rudolf v.Valentini, 1908-1925
  • Leiter des Kaiser-Wilhelm-Instituts für Anthropologie, menschliche Erblehre und Eugenik Prof.Dr. Otmar v.Verschuer, 1942-1944
  • Hauptgeschäftsführer des Alldeutschen Verbandes und General Frhr. v.Viettinghoff-Scheel, 1914-1931
  • sächsischer Außenminister Dr.jur. Graf Friedrich Vitzthum v.Eckstädt, 1909-1935
  • sozialdemokratischer Abgeordneter im Reichstage Georg v.Vollmar, 1900-1924
  • außenpolitischer Mitarbeiter des Berliner Tageblatts K.J. v.Voss (Pseudonym: Hans Vorst), 1915-1923
  • Präsident des Kriegsernährungsamtes Wilhelm v.Waldow-Dannenwalde, 1908-1919
  • Generalfeldmarschall Graf Alfred v.Waldersee, 1906-1944
  • Gründer und Leiter der "Bauernschule Kurmark" Frhr. Alexander v.Wangenheim, 1933-1937
  • Botschafter Frhr. Hans v.Wangenheim, 1912-1915
  • Offizier Frhr. Oskar v.Watter, 1920-1939
  • deutscher Botschafter in Wien Graf Botho v.Wedel, 1918-1943
  • RegPräs von Magdeburg und Minister des Kgl. Hauses Wilhelm v.Wedel-Piesdorf, 1912-1915
  • MinisterPräs und würrtembergischer Kultusminister Dr. Frhr. C. v.Weizsäcker, 1911-1926
  • Prof. der Nationalökonomie an der Univ. Breslau Dr. Adolf v.Wenckstern, 1904-1914
  • Schriftsteller Dr. Peter v.Werder, 1943-1944
  • Maler Anton v.Werner, 1913-1943
  • Polizeipräsident von Schöneberg-Wilmersdorf Kuno v.Westarp, 1930-1936
  • amerikanischer Journalisten Karl v.Wiegand, 1915-1940
  • Soziologe an der Univ. Köln Prof. Leopold v.Wiese, 1911-1925
  • Philologe Prof.Dr. Ulrich v.Wilamowitz-Möllendorff, 1914-1931
  • Dichter Ernst v.Wildenbruch, 1907-1925
  • preußischer Kriegsminister Adolf Wild v.Hohenborn, 1915-1925
  • Landrat in Merseburg und den Vorsitzenden des Landbundes in der Provinz Sachsen Dr.h.c. Frhr. Thilo v.Wilmowsky, 1906-1942
  • LdsDirektor der Provinz Brandenburg Dr. Joachim v.Winterfeldt, 1911-1940
  • Militärattaché bei der deutschen Botschaft in Paris N.N. v.Winterfeldt, 1919-1920
  • Schriftsteller Ernst v.Wolzogen, 1915-1938
  • Direktor des Allgemeinen Kriegsdepartements Ernst v.Wrisberg, 1918-1927
  • Inspekteur des Landsturms Hans v.Wrochem, 1911-1914
  • Lehrer für Kriegsgeschichte an der Berliner Kriegsakademie Rudolf v.Xylander, 1921-1940
  • Chef der Verwaltung Wilna-Suwalki des Oberbefehlshabers Ost Dr. Graf Heinrich Yorck v.Wartenburg, 1914-1923
  • Oberpräsident von Posen Dr.Dr.Ing. Graf Robert v.Zedlitz und Trützschler, 1907-1937
  • preußischer Justizminister Dr. Hugo v.Zehnhoff, 1905-1930
  • Luftschiffbauer Graf Ferdinand v.Zeppelin, 1907-1942
  • politischer Adjutant des Reichsbauernführers Harro v.Zeppelin, 1933-1934


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenztre Anzahl von Quellennachweisen. Anfragen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Adelskartei.de - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Nach oben zum Seitenanfang